weather-image
27°

Der Weg zum Triple: Die Traumsaison des FC Bayern

0.0
0.0
Triple-Sieger
Bildtext einblenden
Die Bayern holten erstmals in der Vereinsgeschichte das Triple. Foto: Maurizio Gambarini Foto: dpa

München (dpa) - Als erstes deutsches Team hat Fußball-Rekordmeister FC Bayern München das Triple perfekt gemacht. Nach der Meisterschaft und dem Sieg in der Champions League vollendeten die Münchner mit dem Gewinn des DFB-Pokals ihre Traumsaison.


02.09.2012: Gleich das erste Bundesliga-Heimspiel gibt einen Vorgeschmack auf die Rekord-Saison. Mit 6:1 fertigt der FC Bayern den VfB Stuttgart ab.

Anzeige

07.11.2012: Das nächste 6:1 - diesmal in der Königsklasse. Gegen Lille gibt es daheim ein Schützenfest. Schon nach 33 Minuten führen die Münchner 5:0.

30.03.2013: Das nächste Bundesliga-Torfestival: Mit dem 9:2 gegen den Hamburger SV feiert der FC Bayern den höchsten Vereins-Erfolg seit 25 Jahren.

06.04.2013: Nach dem 1:0 bei Eintracht Frankfurt ist der FC Bayern offiziell Meister. Einen so frühen Titelgewinn gab es noch nie in der Bundesliga-Historie.

16.04.2013: Schon wieder ein 6:1 - diesmal im nationalen Pokal-Wettbewerb. Im Halbfinale des DFB-Pokals wird der VfL Wolfsburg abgefertigt.

23.04.2013: Eine magische Nacht: Mit 4:0 wird im Halbfinale der Champions League der FC Barcelona besiegt. Auch das Rückspiel gewinnt der FC Bayern mit 3:0.

25.05.2013: Mit dem 2:1 im deutschen Finale gegen Borussia Dortmund sichern sich die Münchner die Krone in der Champions League.

01.06.2013: Aller guten Dinge sind drei. Das Team des scheidenden Trainers Jupp Heynckes gewinnt durch ein 3:2 gegen den VfB Stuttgart auch den DFB-Pokal. Das erste Triple im deutschen Fußball ist perfekt.