weather-image

Der Winter ist da - oder doch noch nicht?

5.0
5.0
Winter
Bildtext einblenden
Für Wetterfachleute beginnt am Sonntag der Winter. Doch Schnee muss es deshalb nicht gleich geben. Foto: Swen Pförtner/dpa Foto: dpa

Am Sonntag fängt der Winter an. Oder doch nicht? Die Antwort lautet: ja und nein. Wie kann das sein, fragst du dich jetzt bestimmt. Ganz einfach: Experten für das Wetter sagen, dass der Winter am 1. Dezember anfängt. So steht es in ihrem Kalender.


Das liegt daran, dass sie das Jahr in vier Teile aufgeteilt haben. Jede Jahreszeit dauert drei Monate: März bis Mai ist Frühling, Juni bis August ist Sommer, September bis November ist Herbst, und Dezember bis Februar ist Winter.

Anzeige

Für Fachleute, die zum Himmel schauen, beginnt der Winter hingegen erst in etwa drei Wochen. Denn ihr Kalender richtet sich nach dem Stand der Sonne. Und der ist so, dass wir am 22. Dezember die längste Nacht des Jahres erleben und den kürzesten Tag.

DWD: Meteorologischer Winterbeginn