weather-image
21°

Deutlich mehr Beschwerden bei Schlichtungsstelle für Verkehr

Berlin (dpa) - Die Zahl der Beschwerden von Reisenden bei der Schlichtungsstelle ist in diesem Jahr um fast die Hälfte gestiegen. Bis Jahresende werden etwa 7600 Schlichtungsanträge von Bahnfahrern und Fluggästen bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr eingegangen sein. Davon entfielen gut 4600 auf Flugreisen und knapp 3000 auf Bahnreisen, sagt Geschäftsführer Heinz Klewe. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 170 Prozent bei Flügen und ein Rückgang um 12 Prozent bei Bahnreisen.

Anzeige