weather-image
29°

Deutsche Aktien geben Gewinne im späten Handel zum Teil ab

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Aktien haben am Mittwoch im späten Handel einen Teil ihrer Gewinne wieder abgegeben. Auslöser waren Aussagen von US-Notenbank-Chef Ben Bernanke.


Nachdem er zunächst mit seiner Stellungnahme zur lockeren Geldpolitik die Rekordfahrt an den Börsen wieder angeheizt hatte, sagte er später, dass das Tempo der monatlichen Anleihekäufe bei den nächsten Fed-Sitzungen gedrosselt werden könnte. Der L-Dax schloss bei 8495,64 Punkten, nachdem der Dax im Xetra-Hauptgeschäft um 0,69 Prozent auf 8530,89 Punkte zugelegt hatte. Der L-MDax beendete den Tag bei 14 230,51 Punkten. Zuvor war der Index der mittelgroßen Werte um 0,41 Prozent auf 14 258,83 Punkte gestiegen. Der L-TecDax ging bei 973,31 Punkten aus dem Späthandel, nachdem der Technologiewerte-Index im Xetra-Kerngeschäft um 0,72 Prozent auf 975,80 Punkte zugelegt hatte.

Anzeige