weather-image
12°

Deutsche Filme unter Gewinnern beim Sundance Filmfest

Park City (dpa) - Deutschland hat beim amerikanischen Filmfestival Sundance Preise für die Tragikomödie «Axolotl Overkill» und zwei Koproduktionen gewonnen. Die drei Beiträge waren unter gut zwei Dutzend Gewinnern, die in der Nacht in Park City im US-Bundesstaat Utah ausgezeichnet wurden. Den höchsten Drama-Preis gewann «I Don't Feel at Home in this World Anymore» von Macon Blair, in dem eine depressive Frau mit ihrer Jagd auf Einbrecher einen neuen Lebensinhalt findet. Während der Preisverleihung wurde auch immer wieder Kritik an den Einreisebeschränkungen von Donald Trump laut.

Anzeige