weather-image
20°

Deutsche Kinocharts: »Chaos im Netz« weiter vorn

0.0
0.0
Ralph reichts 2: Chaos im Netz
Bildtext einblenden
Sechs Jahre nach dem Animationsfilm «Ralph reicht's» erkundet Titelheld Ralph mit seiner Freundin Vanellope nun das Internet. Foto: Walt Disney Studios Foto: dpa

Wenig Bewegung in den deutschen Kinocharts. Lediglich ein Neueinsteiger schaffte es unter die fünf erfolgreichsten Filme.


Baden-Baden (dpa) - Wenig Bewegung gab es am Wochenende in den offiziellen deutschen Kino-Charts. An der Spitze bleibt das Disney-Abenteuer »Chaos im Netz«, wie Media Control mitteilte. 278.059 Besucher sahen den Familienfilm zwischen Donnerstag und Sonntag.

Anzeige

Die Kerkeling-Verfilmung »Der Junge muss an die frische Luft« ist mit 179.521 Besuchern weiterhin Zweiter. Der Film von Caroline Link über die Kindheit von Entertainer Hape Kerkeling steuert damit bereits auf die Gesamt-Besucherzahl von 2,8 Millionen zu.

Auch auf den nächsten Plätzen gab es keine Veränderung. Dritter ist der Boxerfilm »Creed II - Rocky's Legacy« (144.977 Besucher) und Vierter der Psychothriller »Glass« (122.172). Der einzige Neuzugang des Wochenendes findet sich auf Platz fünf: 120.956 Zuschauer sahen in »Mia und der weiße Löwe« die Abenteuer einer Zehnjährigen, die mit ihrer Familie von London nach Südafrika zieht.