weather-image
19°

Deutschland steht zum achten Mal in einem WM-Endspiel

Belo Horizonte (dpa) - Mit einem Paukenschlag ist Deutschland in sein achtes WM-Endspiel eingezogen. Im Halbfinale deklassierte die DFB-Auswahl am Abend WM-Gastgeber Brasilien 7:1 und greift im Endspiel am Sonntag im berühmten Maracanã von Rio de Janeiro nach seinem vierten Titel. Am Abend machen Argentinien und die Niederlande den zweiten Finalisten unter sich aus. Der Anpfiff in der Arena de São Paulo erfolgt um 22.00 Uhr. Bundestrainer Joachim Löw bemüht sich inzwischen um Bodenhaftung. «Ein bisschen Demut tut jetzt auch gut. Wir wollen nicht überbewertet sein», sagte der Bundestrainer.

Anzeige