weather-image
22°

Deutschland zum 13. Mal unter den besten Vier

Hamburg (dpa) - Deutschland steht bei seiner 18. WM-Teilnahme nach einem 1:0-Sieg im Viertelfinale gegen Frankreich zum 13. Mal unter den besten vier Mannschaften der Welt.

Lahm und Griezmann
Antoine Griezmann (R) und Philipp Lahm kämpfen um den Ball. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa

Hinter der nüchternen Zahlenbilanz mit bislang sechs Siegen und fünf Niederlagen stehen meist epische Dramen mit dem 1970 verlorenen «Jahrhundertspiel» gegen Italien in Mexiko-Stadt, den gewonnenen Elfmeterkrimis 1982 gegen Frankreich und 1990 gegen England oder dem zuletzt 2006 bei der Heim-WM tränenreichen 0:2 wiederum gegen Italien.

Anzeige

Deutschland erreichte insgesamt siebenmal ein WM-Endspiel. 1974 führte eine 2. Finalrunde mit den Siegen gegen Jugoslawien (2:0), Schweden (4:2) und Polen (1:0) ins Endspiel und zum Titel.

Deutsche Halbfinal-Spiele und Platzierungen bei der Fußball-WM:

03.06.1934 Rom Deutschland - Tschechoslowakei 1:3 (0:1) Tore: Noack (62.) - Nejedly (21./71./81) Platzierung: WM-3.

30.06.1954 Basel Deutschland - Österreich 6:1 (1:0) Tore: Schäfer (33.), Morlock (47.), Fritz Walter (57./FE/65./FE), Ottmar Walter (61./87.) - Probst (52.) Platzierung: Weltmeister

24.06.1958 Göteborg Deutschland - Schweden 1:3 (1:2) Tore: Schäfer (23.) - Skoglund (33.), Gren (81.), Hamrin (88.) Platzierung: WM-4.

25.07.1966 Liverpool Deutschland - Sowjetunion 2:1 (1:0) Tore: Haller (43.), Beckenbauer (68.) - Porkujan (88.) Platzierung: WM-2.

17.06.1970 Mexiko-Stadt Deutschland - Italien 3:4 n.V. (1:1,0:1) Tore: Schnellinger (90.), Gerd Müller (95./ 109.) - Boninsegna (7.), Burgnich (99.), Riva (104.), Rivera (111.) Platzierung: WM-3.

1974 Deutschland 2. Finalrunde, Gruppe A: 1. Deutschland 6:0 Punkte/7:2 Tore, 2. Polen 4:2/3:2, 3. 3. Schweden 2:4/4:6, 4. Jugoslawien 0:6/2:6

08.07.1982 Sevilla Deutschland - Frankreich 5:4 i.E. (3:3,1:1,1:1) Tore: Littbarski (18.), Rummenigge (103.), Fischer (108.) - Platini (28./FE), Tresor (93.), Giresse (99.) Tore Elfmeterschießen: Kaltz, Breitner, Littbarski, Rummenigge, Hrubesch - Giresse, Amoros, Rocheteau, Platini (Schumacher hält gegen Six, Bossis - Ettori gegen Stielike) Platzierung: WM-2.

25.06.1986 Guadalajara Deutschland - Frankreich 2:0 (1:0) Tore: Brehme (9.), Völler (90.) Platzierung: WM-2.

04.07.1990 Turin Deutschland - England 4:3 i.E. (1:1,1:1,0:0) Tore: Brehme (59.) - Lineker (80.) Tore Elfmeterschießen: Brehme, Matthäus, Riedle, Thon - Lineker, Beardsley, Platt (Illgner hält gegen Pearce, Waddle verschießt) Platzierung: Weltmeister

25.06.2002 Seoul Deutschland - Südkorea 1:0 (0:0) Tor: Ballack (75.) Platzierung: WM-2.

04.07.2006 Dortmund Deutschland - Italien 0:2 n.V. (0:0) Tore: Grosso (119.), Del Piero (120.+1) Platzierung: WM-3.

07.07.2014 Durban Deutschland - Spanien 0:1 (0:0) Tor: Puyol (73.) Platzierung: WM-3. 08.07.2014 Belo Horizonte Deutschland - Brasilien/Kolumbien 22.00

1930 und 1950 nicht teilgenommen; 1938 im Achtelfinale ausgeschieden; 1978 in der 2. Finalrunde ausgeschieden, 1962, 1994 und 1998 im Viertelfinale ausgeschieden 1974 und 1978 statt Viertel- und Halbfinale 2. Finalrunde mit 8 Teams