weather-image

Devisen: Euro vor EZB-Sitzung nahezu unverändert

0.0
0.0

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EURUS.FX1> hat sich am Donnerstag vor der mit Spannung erwarteten Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) kaum bewegt. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2615 US-Dollar und damit nur geringfügig mehr als am Morgen. Die Handelsspanne fiel mit knapp einem halben Cent eng aus. Die EZB hatte den Referenzkurs am Mittwochmittag auf 1,2578 (Dienstag: 1,2579) Dollar festgesetzt.


Vor der Pressekonferenz der EZB hätten sich die meisten Investoren zurückgehalten, hieß es aus dem Handel. Im Fokus steht das neue Anleihekaufprogramm der Notenbank. Erwartet werden Details zu der zweiten Runde von Anleihekäufen, von der sich die EZB eine spürbare Beruhigung in der Schuldenkrise erhofft.

Anzeige

Darüber hinaus sehen Experten die Möglichkeit einer Zinssenkung und weiterer Krisenmaßnahmen, etwa einer abermaligen Lockerung des Sicherheitenkatalogs im Refinanzierungsgeschäft mit den Banken. Nach Verkündung der Zinsentscheidung um 13.45 Uhr wird EZB-Chef Mario Draghi um 14.30 Uhr vor die Presse treten.