weather-image
31°

Devisen: Eurokurs leicht gefallen - Positive Stimmung hält an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EURUS.FX1> ist am Montag nach seinen deutlichen Kursgewinnen in der vergangenen Woche zu Handelsbeginn leicht gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,2295 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,8136 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro noch über der Marke von 1,23 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2317 (Donnerstag: 1,2260) Dollar festgesetzt.

Die positive Stimmung für den Euro halte trotz der leichten Verluste an, sagten Händler. Die Marktteilnehmer erwarteten nach den jüngsten Aussagen von EZB-Chef Mario Draghi und aus der Politik, dass die Notenbank gemeinsam mit dem Rettungsschirm EFSF aktiv zur Stabilisierung an den Anleihemärkten von Spanien und Italien eingreife. Mit Spannung erwartet wird daher die Zinsentscheidung der EZB an diesem Donnerstag.

Anzeige