weather-image

DFB-Frauen nach 1:1 zwischen Dänemark und Finnland im Viertelfinale

Kalmar (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen haben sich vorzeitig für das Viertelfinale bei der Europameisterschaft in Schweden qualifiziert. Durch das 1:1 zwischen Dänemark und Finnland am letzten Spieltag der Gruppe A kommen die beiden skandinavischen Teams nur auf zwei Punkte. Daher kann Deutschland, das in der Gruppe B bereits vier Punkte auf dem Konto hat, auch bei einer Niederlage gegen Norwegen nicht mehr schlechteste von drei Gruppendritten werden. Das gilt auch für die Norwegerinnen, die ebenfalls schon vier Zähler haben.

Anzeige