weather-image
27°

DFB-Team mit 22 Mann beim Abschlusstraining

0.0
0.0

Rio de Janeiro (dpa) - Die deutsche WM-Auswahl hat vor dem Viertelfinale gegen Frankreich mit allen zur Verfügung stehenden Spielern trainieren können. Mit Ausnahme des verletzten Mustafi versammelte Bundestrainer Joachim Löw in Rio de Janeiro seinen noch 22 Mann starken Kader zum Abschlusstraining. Mats Hummels, der im Achtelfinale gegen Algerien krank gefehlt hatte, stand im Estádio do Maracanã ebenso mit auf dem Platz wie Christoph Kramer. Der Gladbacher musste noch wegen Schüttelfrosts pausieren.

Anzeige