weather-image

Diamantenräuber machen rund 50 Millionen Dollar Beute

Brüssel (dpa) - Bei einem spektakulären Coup haben Unbekannte am Brüsseler Flughafen Diamanten im Millionenwert geraubt. Nach Medienberichten belief sich ihre Beute auf rund 50 Millionen Dollar. Die acht schwer bewaffneten Männer durchbrachen mit zwei Autos den Sicherheitszaun und raubten die Edelsteine aus einem Flugzeug, das gerade beladen wurde. «Es gab keine Schießerei und niemand wurde verletzt», teilte der Flughafen mit. Der Unfall habe nur wenige Minuten gedauert.

Anzeige