weather-image

Die Herren für hohe Töne

0.0
0.0
Countertenor
Bildtext einblenden
Philippe Jaroussky kann sehr gut hoch singen. Foto: Bernd Thissen/dpa Foto: dpa

Ein Mann holt tief Luft und singt - in den höchsten Tönen. Mit Hilfe einer speziellen Gesangstechnik schafft er es, einen besonders hohen Klang zu erzeugen. So hoch, wie sonst meistens nur Frauen singen.


Countertenöre (gesprochen: »Kauntertenöre«) nennt man diese Sänger. Sie singen im höchsten Bereich der Stimme, der Kopfstimme. Es gehe aber nicht darum, so frauen-ähnlich wie möglich zu singen, sagt eine Expertin. Die Countertenöre haben ihre eigene Gesangsart.

Anzeige

Und damit sind sie sehr erfolgreich. Ein bekannter Countertenor ist zum Beispiel Philippe Jaroussky. Er bekam schon zweimal einen wichtigen Preis als bester Sänger in der Klassik.