weather-image

Djokovic erreicht Halbfinale der US Open

0.0
0.0
Durchgesetzt
Bildtext einblenden
Novak Djokovic wurde in zweieinhalb Stunden Spielzeit seiner Favoritenrolle gerecht. Foto: Jason Szenes Foto: dpa

New York (dpa) - Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic hat das Halbfinale der US Open in New York erreicht und trifft dort auf Stanislas Wawrinka aus der Schweiz. Der Weltranglisten-Erste Djokovic gewann im Viertelfinale gegen den Russen Michail Juschni in 2:34 Stunden 6:3, 6:2, 3:6, 6:0.


»Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung im gesamten Turnier bisher«, sagte Djokovic. Der 26 Jahre alte US-Open-Sieger von 2011 gab zwar erstmals einen Satz ab, kam danach aber umso beeindruckender zurück. »Das Match mit 6:0 gegen Juschni zu beenden, ermutigt mich definitiv für die nächste Herausforderung«, sagte Djokovic.

Anzeige

Wawrinka hatte zuvor den Titelverteidiger und Wimbledonsieger Andy Murray bezwungen. Der 28-Jährige steht zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Das zweite Duell der Vorschlussrunde bestreiten der Spanier Rafael Nadal und Richard Gasquet aus Frankreich.

Anzeige