weather-image
28°

Dorsch und Hösl gut in Garmisch

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Simona Hösl vom SKB überzeugte als Technikspezialistin auf auch im Super-G. Foto: Anzeiger/Wechslinger

Garmisch-Partenkirchen – Die Österreicherin Mirjam Puchner (56,79) gewann einen FIS-Super-G in Garmisch-Partenkirchen. Als beste Deutsche kam Lena Dürr (75,71) vom SV Germering als Siebte ins Ziel. Die weiteren Platzierungen der Läuferinnen aus dem Chiemgau: 15. Marina Wallner (SC Inzell) 58,30; 18. Patrizia Dorsch (SC Schellenberg) 58,49; 25. Simona Hösl (SK Berchtesgaden) 58,99; 42. Regina Bauregger (SC Inzell) 1:01,37. cw


 
Anzeige