weather-image
15°

Dortmund mit Pisczek - Khedira auf der Bank

0.0
0.0
Unverändert
Bildtext einblenden
Lukasz Pisczek kann Cristiano Ronaldo auch im Rückspiel bewachen. Foto: Bernd Thissen Foto: dpa

Madrid (dpa) - Mit der gleichen Anfangsformation wie beim 4:1 vor sechs Tagen geht Borussia Dortmund ins Halbfinal-Rückspiel der Champions League beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid.


Damit hat der polnische Nationalspieler Lukasz Piszczek den Wettlauf mit der Zeit gewonnen, nachdem hinter seinem Einsatz wegen Adduktorenproblemen lange ein Fragezeichen stand. Bei Real gibt es indes zwei Änderungen im Vergleich zum Hinspiel. Einer der Leidtragenden ist der deutsche Nationalspieler Sami Khedira, der für den offensiveren Angel di Maria weichen musste. Außerdem rückte Michael Essien für Pepe ins Team.

Anzeige