weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Staatsanwaltschaft fordert Teil-Baustopp am WM-Stadion in Manaus


Manaus (dpa) - Nach dem tödlichen Sturz eines Arbeiters im WM-Stadion von Manaus hat die Staatsanwaltschaft einen Baustopp für manche Bereiche gefordert. Die Ermittler drängen auf eine sofortige Unterbrechung der Arbeiten und darauf, dass sie erst wieder aufgenommen werden dürfen, wenn alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen garantiert sind. Bei dem Unfall war am Samstag in der Arena da Amazonia ein Arbeiter aus 35 Metern Höhe abgestürzt. Der 22-Jährige war kurz darauf im Krankenhaus gestorben.

Anzeige

Fürth verliert 1:4 in Bielefeld - KSC verspielt klare Führung

München (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen heftigen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Bundesliga-Absteiger aus Franken verlor am Sonntag bei Arminia Bielefeld mit 1:4 und liegt nun schon vier Zähler hinter Spitzenreiter 1. FC Köln. Nach einem 0:3-Pausenrückstand erkämpfte der FSV Frankfurt mit dem 3:3 beim Karlsruher SC einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Erzgebirge Aue und der FC Ingolstadt trennten sich 0:0. Um Platz drei geht es zum Abschluss des 18. Spieltages am Montagabend zwischen 1860 München und dem FC St. Pauli.

Biathlet Lesser läuft in Verfolgung auf Platz zwei

Annecy (dpa) - Erik Lesser hat den deutschen Biathleten den ersten Einzelpodestplatz des olympischen Winters beschert. Zum Abschluss des Weltcups im französischen Annecy blieb der 25-Jährige am Sonntag in der Verfolgung fehlerfrei und musste sich nur dem erneut überragenden Sprintsieger Johannes Thingnes Bö geschlagen geben. Zuvor war Laura Dahlmeier in der Verfolgung als beste Deutsche auf Platz fünf gelaufen.

Achter Titel und Rekord für Paarläufer Savchenko/Szolkowy

Berlin (dpa) - Die viermaligen Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben mit dem achten Meistertitel einen deutschen Rekord aufgestellt. Mit ihrer Ballettkür zur Nussknacker-Suite gewannen die Chemnitzer am Sonntag in Berlin mit 215,72 Punkten vor den Oberstdorfern Maylin und Daniel Wende, die sie zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi begleiten werden.

Kombinierer Frenzel feiert in Ramsau dritten Saisonsieg

Ramsau (dpa) - Eric Frenzel hat seinen dritten Saisonsieg im Weltcup der Nordischen Kombination gefeiert. Der Oberwiesenthaler kam am Sonntag in Ramsau am Dachstein nach Platz drei im Springen zu einem souveränen Erfolg. Im 10-Kilometer-Lauf verwies er in 21:52,4 Minuten die Norweger Havaard Klemetsen und Mikko Kokslien mit 5,3 und 5,8 Sekunden Vorsprung auf die weiteren Podestplätze. Damit baute Frenzel seine Führung im Gesamtweltcup weiter aus.

Freund bei Skisprung-Weltcup Achter - Pole Stoch gewinnt

Titisee-Neustadt (dpa) - Die deutschen Skispringer haben beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt den erhofften Podestplatz verpasst. Als bester DSV-Athlet kam Severin Freund am Sonntag auf Rang acht. Der 25 Jahre alte Bayer sprang 138 und 137 Meter weit. Richard Freitag wurde Elfter. Den Sieg sicherte sich Weltmeister Kamil Stoch aus Polen, der auf 142,5 und 138,5 Meter flog.

Angeschlagener Neureuther Zehnter beim Slalom in Val d'Isère

Val d'Isère (dpa) - Trotz Verletzungen nach einem Trainingssturz ist Skirennfahrer Felix Neureuther beim Weltcup-Slalom in Val d'Isère in die Top Ten gefahren. Mit 1,11 Sekunden Rückstand auf Sieger Mario Matt aus Österreich kam er am Sonntag auf Platz zehn.

Höfl-Riesch Elfte im Riesenslalom von St. Moritz - Worley gewinnt

St. Moritz (dpa) - Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch ist beim Weltcup-Riesenslalom in St. Moritz nicht über Rang elf hinausgekommen. Acht Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi kam die 29-Jährige mit 2,58 Sekunden Rückstand auf Siegerin Tessa Worley aus Frankreich ins Ziel. Viktoria Rebensburg war krankheitsbedingt nicht am Start.

Herrmann sorgt für Höhepunkt: Sprint-Dritte in Davos

Davos (dpa) - Denise Herrmann hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere einen Einzel-Podestplatz im Langlauf-Weltcup geholt. Am Sonntag kam die Oberwiesenthalerin im Freistil-Sprint im schweizerischen Davos hinter der Norwegerin Marit Björgen und Kikkan Randall aus den USA ins Ziel.