weather-image
19°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Deutsche Biathleten Staffel-Zweite in Ruhpolding


Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathlon-Männer haben beim Heim-Weltcup in Ruhpolding den ersten Staffelsieg seit fast drei Jahren erneut knapp verpasst. Christoph Stephan, Andreas Birnbacher, Erik Lesser und Simon Schempp leisteten sich am Donnerstag über die 4 x 7,5 Kilometer neun Nachlader und mussten sich im Zielsprint um 0,1 Sekunden Österreich geschlagen geben. Dritter wurde Russland. Bei der letzten Staffel in Annecy hatte Schempp den Zielsprint gegen den Russen Anton Schipulin um 0,3 Sekunden verloren. Den bislang letzten Staffelsieg holten die deutschen Männer am 23. Januar 2011 in Antholz.

Anzeige

Bruchhagen bestätigt Rodes Wechsel zu Bayern München

Frankfurt/Main (dpa) - Mittelfeldspieler Sebastian Rode wechselt nach Angaben von Eintracht Frankfurt im Sommer endgültig zum FC Bayern München. Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen bestätigte im Trainingslager des hessischen Bundesligisten in Abu Dhabi eine entsprechende Meldung des Fachblatts «Kicker». «Das ist bereits seit neun Monaten klar», sagte Bruchhagen am Donnerstag der «Frankfurter Rundschau». Rodes Vertrag läuft am 30. Juni 2014 aus, dann kann der 23-Jährige ablösefrei wechseln. Einen Transfer des ehemaligen U 21-Nationalspielers zu einem früheren Zeitpunkt hatte die Eintracht immer abgelehnt.

Hitzlsperger dachte schon zu Wolfsburger Profi-Zeit an Coming-out

Berlin (dpa) - Thomas Hitzlsperger hat bereits während seiner aktiven Laufbahn sein Coming-out erwogen. Er habe während seiner Zeit beim VfL Wolfsburg in der Saison 2011/12 darüber nachgedacht, sein Schwulsein öffentlich zu machen, sagte der 31-Jährige der britischen Tageszeitung «Guardian» (Donnerstag). Dann aber habe er auf Menschen gehört, die vor negativen Konsequenzen warnten. «Sie sagten alle, tu es nicht, eine große Welle wird über dir zusammenbrechen», sagte Hitzlsperger. «Aber dann realisierte ich, dass das keiner vorhersagen konnte.» Die Coming-outs von Sportlern wie Gareth Thomas, Tom Daley oder Robbie Rogers hätten ihm dann aber Mut gemacht.

Vier Wochen vor Olympia: DOSB bleibt bei seinen hohen Zielen

Frankfurt/Main (dpa) - Vier Wochen vor den Winterspielen in Sotschi hält der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) trotz Problemen in Disziplinen wie Skispringen und Biathlon an seinen hohen Erwartungen fest. «Es bleibt bei dem mit den Verbänden gemeinsam festgelegten Zielkorridor», sagte Leistungssportdirektor Bernhard Schwank der Nachrichtenagentur dpa. Der Dachverband erhofft sich aber an der einen oder anderen Stelle noch eine Leistungssteigerung. Der DOSB strebt insgesamt zwischen 27 und 42 Medaillen und einen Platz unter den ersten Drei in der Nationenwertung an. Vor vier Jahren in Vancouver gewannen die deutschen Sportler 30 Mal Edelmetall.

Kerber erreicht Finale in Sydney - Aus für Kohlschreiber

Sydney (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennis-Turnier in Sydney in das Damen-Endspiel eingezogen. Die Kielerin gewann am Donnerstag 6:4, 6:2 gegen die Amerikanerin Madison Keys. Gegnerin im Endspiel am Freitag ist überraschend die Bulgarin Zwetana Pironkowa nach ihrem 6:4, 6:3-Erfolg über die einstige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien. Pironkowa steht erstmals im Finale eines WTA-Turniers. Philipp Kohlschreiber schied bei seiner Generalprobe für die am Montag beginnenden Australian Open im Viertelfinale von Auckland aus. Der Vorjahresfinalist aus Augsburg verlor denkbar knapp mit 7:6 (7:4), 6:7 (4:7), 6:7 (5:7) gegen den Amerikaner John Isner.

Olympiasiegerin Rebensburg lässt Weltcup in Zauchensee aus

Planegg/Zauchensee (dpa) - Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg legt auf dem Weg zu den Winterspielen in Sotschi eine Wettkampfpause ein. Die 24-Jährige aus Kreuth werde erst einmal den «Fokus auf das Training legen» und die am Wochenende im österreichischen Altenmarkt anstehenden Weltcup-Rennen auslassen, teilte Frauen-Bundestrainer Thomas Stauffer am Donnerstag mit. Nach wochenlanger Zwangspause wegen einer Lungenentzündung hatte Rebensburg Ende Dezember in Lienz ihr Comeback gegeben. Nun soll sie in einer Woche im italienischen Cortina d'Ampezzo zum Team stoßen.

Nationaltorhüter Adler fehlt dem HSV zum Rückrundenauftakt

Abu Dhabi (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter René Adler wird dem Hamburger SV zum Rückrundenstart am 26. Januar gegen den FC Schalke 04 fehlen. Nach seiner Rückkehr aus dem Trainingslager ließ der 28-Jährige die Sprunggelenksverletzung in München untersuchen. Nach Rücksprache mit den Mannschaftsärzten des HSV wurde beschlossen, dass die verletzte Kapsel noch eine Woche ruhig gestellt werden muss. «Das ist natürlich gerade für René bitter, und wir hoffen, dass er schnell wieder zurückkehrt», sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer in Abu Dhabi. In drei bis vier Wochen kann Adler voraussichtlich ins Mannschaftstraining zurückkehren, teilte der HSV am Donnerstag mit.

Schwacher Nowitzki: Dallas verliert in San Antonio

San Antonio (dpa) - Die Dallas Mavericks haben einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Playoff-Plätze in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga erlitten. Einen Tag nach seiner überragenden Vorstellung beim Ende der Heimmisere konnte auch Dirk Nowitzki nicht überzeugen. Der deutsche NBA-Superstar kam bei der 90:112-Niederlage der Mavericks am Donnerstag (Ortszeit) bei den San Antonio Spurs lediglich auf acht Punkte. Bester Werfer bei Dallas war Monta Ellis mit 21 Punkten. Bei den siegreichen Spurs gelangen Tony Parker 25 Zähler.

Adler Mannheim stellen Lehoux frei - Keine Zusammenarbeit mit Zach

Mannheim (dpa) - Die Adler Mannheim haben Stürmer Yanick Lehoux für den Rest der Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) freigestellt. Der noch bis 2015 laufende Vertrag mit dem 31 Jahre alten Kanadier werde bis zum 30. April ausgesetzt, gab der Club am Donnerstag bekannt. Der neue Trainer Hans Zach und Lehoux hätten sich darauf verständigt, nicht miteinander zu arbeiten. Zu den Gründen teilten die Adler nichts mit. Ob Lehoux bis zum Ende der Spielzeit für einen anderen Verein auflaufe, sei derzeit offen. In bisher 35 Saisonspielen erzielte der Profi sieben Tore für Mannheim und gab 16 Vorlagen.