weather-image
25°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Nadal nach klarem Sieg gegen Federer im Melbourne-Finale


Melbourne (dpa) - Rafael Nadal steht zum dritten Mal in seiner Tennis-Karriere im Finale der Australian Open. Die Nummer eins der Welt gewann am Freitag in Melbourne das mit Spannung erwartete Halbfinale gegen den Schweizer Roger Federer klar und deutlich mit 7:6 (7:4), 6:3, 6:3. Dabei wies der Spanier seinen großen Rivalen deutlich in die Schranken. Im Endspiel am Sonntag trifft Nadal auf den Schweizer Stanislas Wawrinka, der sich am Donnerstag gegen Tomas Berdych aus Tschechien durchgesetzt hatte. Nadal verwandelte gegen Federer nach 2:24 Stunden seinen zweiten Matchball. Der Spanier gewann bislang einmal in Melbourne.

Anzeige

Abfahrt in Cortina: Höfl-Riesch mit drittem Sieg im Olympia-Winter

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Maria Höfl-Riesch hat ihren dritten Sieg im Olympia-Winter bejubelt. Die Doppel-Olympiasiegerin gewann am Freitag in Cortina d'Ampezzo die Abfahrt. Die beste deutsche Skirennfahrerin baute damit ihre Führung im Gesamtweltcup aus und machte einen weiteren Schritt zum Sieg im Disziplin-Klassement. Höfl-Riesch siegte mit einem Vorsprung von 0,31 Sekunden vor Tina Weirather aus Liechtenstein. Dritte wurde die Österreicherin Nicole Schmidhofer. Höfl-Riesch untermauerte zwei Wochen vor Olympia ihre Medaillenform. Am Donnerstag hatte sie als Zweite im Super-G schon das beste Saisonergebnis in dieser Disziplin eingefahren.

Deutschland bei Auslosung für EM-Qualifikation in Topf 1 gesetzt

Nyon (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss auf dem Weg zur EM 2016 in Frankreich keine ganz großen Kontrahenten fürchten. Die DFB-Auswahl ist am 23. Februar bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen in Nizza im Topf der besten neun Teams gesetzt. Das gab die UEFA am Freitag bekannt. Neben Deutschland befinden sich im Topf 1 noch Spanien, die Niederlande, Italien, England, Portugal, Griechenland, Russland und Bosnien-Herzegowina. Duelle mit diesen Teams sind ausgeschlossen. Aus den neun Gruppen qualifizieren sich die zwei besten und der beste Gruppendritte. Die weiteren Dritten spielen in Playoffs weitere vier EM-Teilnehmer aus.

Nach Razzia: Auswertung der Unterlagen wird Wochen dauern

München (dpa) - Bei der Razzia in bayerischen Finanzbehörden im Zusammenhang mit dem Steuerfall Uli Hoeneß haben die Ermittler zahlreiche Unterlagen und elektronische Daten sichergestellt. Die Auswertung der sichergestellten Dokumente werde voraussichtlich «einige Wochen» in Anspruch nehmen, berichtete der stellvertretende Staatsanwaltssprecher Peter Preuß am Freitag. Am Donnerstag hatten die Ermittler der Staatsanwaltschaft München I wegen Verdachts der Verletzung des Steuergeheimnisses «Objekte» der bayerischen Finanzverwaltung durchsucht.

Russlands Fußball-Nationaltrainer Capello verlängert bis 2018

Moskau (dpa) - Russlands Fußball-Nationaltrainer Fabio Capello hat seinen Vertrag bis zur Weltmeisterschaft im eigenen Land 2018 verlängert. «Wir haben große Pläne, und ich werde alles mir Mögliche tun, damit die russischen Fans glücklich werden», sagte der 67-jährige Capello nach der Vertragsunterschrift am Freitag einer Mitteilung zufolge. «Ich danke dem Verbandspräsidenten und dem Sportminister für ihr Vertrauen. Ich bin sehr froh, dass ich meine Arbeit in Russland fortsetzen kann», wurde der Italiener zitiert.

Radprofi Greipel gewinnt vierte Etappe der Tour Down Under

Adelaide (dpa) - Radprofi André Greipel hat die 4. Etappe der Tour Down Under gewonnen. Der 31-Jährige aus Rostock setzte sich am Freitag auf dem 148,5 Kilometer langen Tagesabschnitt von Unley nach Victor Harbor vor seinem belgischen Lotto-Belisol-Teamkollegen Jürgen Roelandts und dem Italiener Elia Viviani durch. Für Greipel war es bereits der 15. Tageserfolg bei dem Traditionsrennen in Australien - kein anderer Radprofi hat Down Under mehr Etappensiege eingefahren.

Golf-Talent Foos spielt weiter stark in Doha - Kaymer fällt zurück

Doha (dpa) - Golf-Youngster Dominic Foos hat auch am dritten Tag des Qatar Masters weiter für Furore gesorgt. Der erst 16 Jahre alte Amateur aus Karlsruhe verbesserte sich in Doha nach seiner dritten 70er Runde am Freitag mit insgesamt 210 Schlägen auf den geteilten 24. Rang. Foos hatte am Vortag zum ersten Mal in seiner Karriere den Cut bei einem Profi-Turnier der European Tour geschafft. Martin Kaymer fiel dagegen nach einer 73er Runde weiter zurück und lag wie Marcel Siem vor der Schlussrunde mit 213 Schlägen auf dem 44. Rang. Die Spitze bei der mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung teilten sich der Spanier Rafa Cabrera-Bello und Steve Webster aus England mit jeweils 204 Schlägen.

Russische Schwimmerin Jefimowa nach Dopingtest suspendiert

Lausanne (dpa) - Die russische Weltklasse-Brustschwimmerin Julia Jefimowa ist nach einem positiven Dopingtest vorläufig suspendiert worden. Wie der Weltschwimmverband FINA am Freitag auf seiner Internetseite bekanntgab, wurde die 21 Jahre alte Weltmeisterin und Weltrekordlerin am 31. Oktober 2013 bei einer Trainingskontrolle in Los Angeles auf das anabole Steroid Dehydroepiandrosteron (DHEA) getestet. Jefimowa, 2012 in London Olympia-Dritte über 200 Meter Brust, ist seit dem 21. Januar vorläufig gesperrt. Ihre Suspendierung bleibt bis zu einer Anhörung vor dem Doping Panel der FINA in Kraft, hieß es in der Mitteilung des Weltverbandes.