weather-image
23°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsche Gold-Rodler holen auch Olympiasieg in Team-Staffel


Krasnaja Poljana (dpa) - Mit dem Triumph in der Team-Staffel haben die deutschen Rodel-Asse einen perfekten Abschluss ihrer goldenen Festspiele von Sotschi gefeiert. Die Olympiasieger Felix Loch, Natalie Geisenberger sowie die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt rasten am Donnerstagabend auf der Bahn von Krasnaja Poljana auch im erstmals olympischen Mannschaftswettbewerb zu Gold. Damit fuhren die vier bayerischen Athleten alle vier Siege bei den Winterspielen ein. Silber ging mit mehr als einer Sekunde Rückstand an das Team von Russland, Bronze fuhren die Rodler aus Lettland ein.

Anzeige

Biathlet Erik Lesser gewinnt Olympia-Silber im Einzelrennen

Krasnaja Poljana (dpa) - Erik Lesser hat den Bann für die deutschen Biathleten bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gebrochen. Der 25-Jährige aus Frankenhain gewann am Donnerstag im Einzelrennen die Silbermedaille und holte im fünften Rennen in Krasnaja Polanja das erste Edelmetall für die deutschen Skijäger. Es war zugleich die insgesamt 60. olympische Biathlon-Medaille für Deutschland überhaupt. Nur Martin Fourcade war schneller als Lesser. Der Franzose holte sich sein zweites Olympia-Gold. Bronze sicherte sich an seinem 26. Geburtstag der Russe Jewgeni Garanitschew.

Eiskunstläufer Jewgeni Pluschenko erklärt Karriere-Ende

Sotschi (dpa) - Russlands Eiskunstlauf-Star Jewgeni Pluschenko hat nach seinem verletzungsbedingten Verzicht auf einen Start im Kurzprogramm bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi sein Karriere-Ende erklärt. «Natürlich bin ich enttäuscht. Ich habe mein Bestes versucht. Das ist mein Karriere-Ende. Ich möchte gesund sein», sagte der 31-Jährige am Donnerstagabend. Neben seiner Goldmedaille im Team-Wettbewerb am vergangenen Sonntag feierte Pluschenko bei den Spielen 2006 in Turin den Olympiasieg in der Einzelkonkurrenz. 2002 in Salt Lake City und 2010 in Vancouver holte er Silber. Zudem wurde er dreimal Weltmeister und siebenmal Europameister.

Eiskunstläufer Hanyu führt vor Kür - Liebers Fünfter

Sotschi (dpa) - Der japanische Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu hat die Führung nach dem Kurzprogramm bei den Olympischen Winterspielen übernommen. Der 19-Jährige geht mit einem Rekord von 101,45 Punkten und einem Vorsprung von vier Zählern vor dem Kanadier Patrick Chan in die Kür am Freitag. Dritter ist der Spanier Javier Fernandez. Peter Liebers aus Berlin startete am Donnerstagabend in Sotschi überragend als Fünfter in seine ersten Winterspiele. IOC-Chef Bach nach erster Wettkampfwoche sehr zufrieden

Sotschi (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat kurz vor dem Ende der ersten Wettkampfwoche bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi eine positive Zwischenbilanz gezogen. «Ich genieße es, weil es hervorragende Bedingungen für Athleten sind. Ich habe bisher noch keine einzige Klage von Athleten gehört», sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Bereits zweimal habe er im olympischen Dorf übernachtet. Bach lobte zudem Kremlchef Wladimir Putin, der «mit großem persönlichen Engagement dazu beigetragen hat, dass wir hier diese hervorragenden Bedingungen für die Athleten haben».

Chinesin Zhang überrascht über 1000 Meter - Hesse auf Rang elf

Sotschi (dpa) - Die Chinesin Zhang Hong ist überraschend Eisschnelllauf-Olympiasiegerin über 1000 Meter. Zhang triumphierte am Donnerstag in Sotschi in 1:14,02 Minuten und sorgte für Chinas erstes Eisschnelllauf-Gold in der Olympia-Geschichte. Silber hinter der Sprint-Vizeweltmeisterin ging an 3000-Meter-Olympiasiegerin Ireen Wüst. Ihre niederländische Teamkollegin Margot Boer, die bereits Bronze über 500 Meter gewonnen hatte, wurde erneut Dritte. Stärkste Deutsche war die Erfurterin Judith Hesse, die in 1:15,84 Minuten als Elfte ihr bestes Olympia-Ergebnis erreichte. Gabriele Hirschbichler und Jenny Wolf waren ohne Chance, Monique Angermüller stürzte.

Zweitligist Lautern muss im Pokalhalbfinale nach München

Hamburg (dpa) - Im Halbfinale des DFB-Pokals muss der Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bei Titelverteidiger FC Bayern München antreten. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend durch Hansi Flick und die mehrmalige Paralympics-Siegerin im Schwimmen, Kirsten Bruhn. Den zweiten Finalisten ermitteln am 15. oder 16. April Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg. Das Endspiel findet am 17. Mai im Berliner Olympiastadion statt.

Clásico perfekt: Barcelona schafft Einzug in Pokalfinale gegen Real

San Sebastian (dpa) - Das spanische Pokalfinale wird wieder zum Clásico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Einen Tag nach dem Endspiel-Einzug der Königlichen schaffte auch Barça am Mittwochabend durch ein 1:1 (1:0) bei Real Sociedad San Sebastian die Qualifikation für das Finale um die Copa del Rey am 19. April. Lionel Messi brachte Barcelona in der 27. Minute in Führung. Antoine Griezmann traf in der 87. Minute zum Ausgleich. Im Hinspiel hatten die Katalanen mit 2:0 die Oberhand behalten. 2011 hatte sich Real im Pokalfinale gegen Barça durchgesetzt.

Arsenal und Manchester United trennen sich 0:0

London (dpa) - Der FC Arsenal ist in der englischen Premier League am Mittwochabend nicht über ein 0:0 gegen den kriselnden Meister Manchester United hinausgekommen. Die Mannschaft der drei deutschen Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker, Mesut Özil und Lukas Podolski hat es dadurch verpasst, Tabellenführer FC Chelsea von der Spitze zu verdrängen. Die Blues bleiben nach dem 26. Spieltag mit 57 Punkten vorne, es folgen Arsenal (56) und Manchester City (54). Die Partie der Citizens gegen den AFC Sunderland wurde wegen Unwetterwarnungen kurzfristig abgesagt.

Füchse Berlin gewinnen Handball-Duell gegen SC Magdeburg

Leipzig (dpa) - Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga das Duell gegen den SC Magdeburg gewonnen und kämpfen weiter um einem Champions-League-Platz. Zum Auftakt des 22. Spieltages setzte sich der EHF-Pokal-Teilnehmer am Mittwoch in der heimischen Max-Schmeling-Halle mit 27:24 (15:9) durch. Bei den Berlinern überzeugten Nationaltorhüter Silvio Heinevetter mit vier gehaltenen Siebenmetern und Fredrik Petersen mit sechs Treffern. Robert Weber markierte sechs Tore für den SC Magdeburg, der Tabellensiebter bleibt.

Gomez-Club Florenz im italienischen Pokal-Finale gegen Neapel

Neapel (dpa) - Nationalspieler Mario Gomez trifft im Finale des italienischen Fußball-Pokals mit dem AC Florenz auf den SSC Neapel. Die Süditaliener gewannen am Mittwochabend das Halbfinal-Rückspiel gegen den AS Rom 3:0 und machten damit die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Das Endspiel ist am 3. Mai. José Callejon (33. Minute), Gonzalo Higuain (48.) und Jorginho (51.) erzielten die Treffer für Neapel. Tags zuvor hatte Florenz gegen Udinese Calcio 2:0 gewonnen. Gomez, der sein bis dato letztes Spiel am 15. September bestritten hatte, stand im Kader, kam aber noch nicht zum Einsatz.

Baseball-Star Jeter von den New York Yankees beendet seine Karriere

New York (dpa) - Baseball-Star Derek Jeter von den New York Yankees wird nach dieser Saison seine Karriere beenden. Das teilte der 39-Jährige am Mittwoch mit. 2014 werde sein letztes Jahr als Baseball-Profi sein, erklärte der Kapitän der Yankees. Mit dem Club aus New York gewann er fünfmal die World Series und wurde 13 Mal ins All-Star-Team der Major League Baseball gewählt. In der vergangenen Spielzeit kam er nur in 17 Spielen zum Einsatz, weil er noch unter den Nachwirkungen eines Knöchelbruchs litt.

Nowitzki angeschlagen - Mavericks-Siegesserie reißt in Charlotte

Charlotte/Chicago (dpa) - Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ist gerissen. Nach zuletzt fünf Erfolgen nacheinander verlor das Team des deutschen Superstars Dirk Nowitzki am Dienstag (Ortszeit) bei den Charlotte Bobcats überraschend deutlich mit 89:114. Nowitzki musste im zweiten Viertel mit einer Sprunggelenk-Verletzung im linken Fuß vom Parkett, kehrte aber in der zweiten Halbzeit zurück und war zusammen mit Monta Ellis (jeweils 16 Punkte) treffsicherster Texaner. Bei Charlotte ragte Al Jefferson mit 30 Zählern heraus.