weather-image
14°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Dortmund erster Pokal-Finalist: Sieg über Wolfsburg


Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat als erste Mannschaft das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht. Die Westfalen setzten sich am Dienstag gegen den Bundesligakonkurrenten VfL Wolfsburg mit 2:0 (2:0) durch. Vor 80 200 Zuschauern im ausverkauften Dortmunder Stadion sorgten Henrich Mchitarjan (12. Minute) und Robert Lewandowski (43.) mit seinem 100. BVB-Pflichtspieltor für klare Verhältnisse. Der schon als deutscher Fußball-Meister feststehende FC Bayern München erwartet im zweiten Halbfinale am Mittwoch den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Das Endspiel wird am 17. Mai in Berlin ausgetragen.

Anzeige

BVB verlängert mit verletztem Gündogan bis 2016

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan vorzeitig verlängert. Unmittelbar vor dem DFB-Pokal-Halbfinalspiel zu Hause gegen den Bundesliga-Rivalen VfL Wolfsburg gab der BVB dies am Dienstagabend bekannt. Demnach unterzeichnete der weiterhin wegen Rückenbeschwerden nicht spielfähige Gündogan einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Der bisher gültige Vertrag des 23-Jährigen war bis 2015 gültig.

Belgiens Fußball-Nationaltrainer Wilmots verlängert

Brüssel (dpa) - Marc Wilmots bleibt weitere vier Jahre Fußball-Nationaltrainer in Belgien. Das teilte der belgische Verband URBSFA am Dienstag in Brüssel mit. Der 45-Jährige trainiert die «Roten Teufel» seit Mai 2012. Belgien hat sich auch für Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien im Sommer qualifiziert.

Liverpool gedenkt der Opfer der Hillsborough-Katastrophe von 1989

Liverpool (dpa) - Mit einer Schweigeminute und 96 Glockenschlägen haben Zehntausende im nordenglischen Liverpool der Opfer der Hillsborough-Katastrophe vor 25 Jahren gedacht. Zum Jahrestag kamen am Dienstag rund 24 000 Angehöriger der Opfer, Anhänger des Clubs, ehemalige und gegenwärtige Spieler und Vereinsfunktionäre zu einem Gedenkgottesdienst ins Liverpooler Anfield-Stadion. «Wir tragen die Erinnerung jeden Tag in uns», sagte Liverpool-Coach Brendan Rodgers. «Das gibt uns die Kraft zum Spielen.» Eine Massenpanik am 15. April 1989 im Hillsborough-Stadion in Sheffield hatte 96 Fans des FC Liverpool das Leben gekostet.

SC Magdeburg besiegt HSV Hamburg 33:25

Magdeburg (dpa) - Die Handballer des SC Magdeburg sind in der Bundesliga auch gegen Champions-League-Gewinner HSV Hamburg in der Erfolgsspur geblieben und haben ihre Aussichten auf Tabellenrang sechs weiter verbessert. Die Mannschaft von Trainer Uwe Jungandreas siegte am Dienstagabend nach einer ganz starken Leistung mit 33:25 (15:11) und ist nun bereits in sechs Partien hintereinander ungeschlagen.