weather-image
22°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Dallas Achter im Westen: Niederlage in der Verlängerung


Dallas (dpa) - Basketball-Star Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben ihr letztes Vorrundenspiel in der nordamerikanischen Profiliga NBA in der Verlängerung verloren. Durch das 105:106 bei den Memphis Grizzlies vor 17 323 Zuschauern am Mittwoch (Ortszeit) verspielten die Texaner Platz sieben in der Western Conference und müssen als Tabellenachter in den Playoffs gegen die San Antonio Spurs antreten. Gegen den Texas-Rivalen haben die Mavs seit mehr als zwei Jahren nicht mehr gewonnen und die letzten neun Spiele verloren.

Anzeige

Eintracht Braunschweig verpflichtet Torhüter Rafal Gikiewicz

Braunschweig (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Braunschweig hat Torhüter Rafal Gikiewicz als Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei vom polnischen Erstligisten Slask Wroclaw nach Niedersachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Das teilte die Eintracht am Donnerstag mit. Der Pole soll Daniel Davari ersetzen, der die Eintracht nach dieser Spielzeit verlassen wird.

BVB-Torwart Weidenfeller fällt wohl aus - Klopp lobt Mainz 05

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) aller Voraussicht nach auf Fußball-Nationalkeeper Roman Weidenfeller verzichten. «Es deutet sich an, dass er nicht spielen kann», sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp am Donnerstag. Weidenfeller hatte sich im Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg eine Adduktorenverletzung zugezogen. Für ihn würde der Australier Mitchell Langerak in die Mannschaft rücken. Der Dortmunder Coach sieht dem Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein mit großem Respekt entgegen.

Berater: Klose in «ordentlichen Gesprächen» mit Lazio

Rom (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose verhandelt nach Angaben seines Beraters weiter intensiv mit seinem Club Lazio Rom über eine Vertragsverlängerung. «Wir sind mit Lazio in ordentlichen Gesprächen», sagte Kloses Berater Alexander Schütt am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. «Es ist aber noch nichts unterschrieben. Wir sind in Gesprächen, auch mit anderen Vereinen, aber unser erster Ansprechpartner ist natürlich Lazio.» Der Serie-A-Club hatte sich zuletzt sehr optimistisch gezeigt, den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem 35-Jährigen verlängern zu können.

Wolfgang Neubert übernimmt Präsidentenamt bei Energie am 20. Mai

Cottbus (dpa) - Nach dem überraschenden Rücktritt von Ulrich Lepsch zum Ende seiner Amtszeit übernimmt der bisherige Vize Wolfgang Neubert das Präsidenten-Amt beim FC Energie Cottbus am 20. Mai. «Ulrich Lepsch führt die Geschäfte bis zum 19. Mai. Erst danach übernehme ich diese Funktion im Verein und habe daher auch nicht die Absicht, mich bis dahin über die Situation des Vereins zu äußern. So ist das mit Ulrich Lepsch abgesprochen», erklärte Neubert am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Fußballerin Linda Bresonik beendet Nationalmannschafts-Laufbahn

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Linda Bresonik hat ihren Rücktritt aus der DFB-Auswahl bekanntgegeben. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Die 30 Jahre alte Essenerin, die 84 Länderspiele bestritt, begründete den lange gefassten Entschluss auch mit verschiedenen Verletzungspausen in der jüngsten Vergangenheit. «Ich habe das Gefühl, dass es jetzt an der Zeit ist, den jungen Spielerinnen Platz zu machen», sagte Bresonik. Die Defensiv-Allrounderin, die zweimal Welt- und Europameisterin wurde, steht aktuell beim französischen Club Paris St. Germain unter Vertrag.

Tennisprofi Mayer muss auch Start bei Turnier in München absagen

München (dpa) - Tennisprofi Florian Mayer muss wegen eines Ödems am Schambein weiter pausieren und hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in München vom 28. April bis 4. Mai abgesagt. «Es wird zwar von Tag zu Tag besser, aber ich darf noch immer nicht Tennis spielen», sagte der Bayreuther in einer Mitteilung der Veranstalter vom Donnerstag. «Ich muss geduldig sein - auch wenn's schwer fällt.» Der 30-Jährige hatte zuletzt schon für das Davis-Cup-Viertelfinale in Frankreich passen müssen. «Wenn die Verletzung vollständig auskuriert ist, werde ich mich intensiv auf die French Open vorbereiten», sagte Mayer. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 25. Mai.

Nadal mit glattem Sieg ins Viertelfinale von Monte Carlo

Monte Carlo (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat sich problemlos für das Viertelfinale des Masters-Turniers in Monte Carlo qualifiziert. Der Spanier siegte am Donnerstag 6:1, 6:3 gegen den Italiener Andreas Seppi und gewann sein 300. Profimatch auf Sand. Nächster Kontrahent des achtmaligen Monte-Carlo-Champions ist sein Landsmann David Ferrer oder der Bulgare Grigor Dimitrow. Australian-Open-Sieger Stanislas Wawrinka kam nach der Absage des Spaniers Nicolas Almagro kampflos unter die letzten Acht des mit 3,45 Millionen Euro dotierten Turniers. Wawrinka trifft am Freitag auf den Kanadier Milos Raonic.