weather-image
29°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Sachenbacher-Stehle für zwei Jahre gesperrt

München (dpa) - Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist nach ihrem positiven Dopingbefund bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi für zwei Jahre gesperrt worden. Das teilte der Biathlon-Weltverband IBU am Mittwoch mit. Die Sperre gilt rückwirkend vom 17. Februar an. Bei der 33-Jährigen war in der A- und B-Probe, die nach ihrem vierten Platz im Biathlon-Massenstart genommen worden war, die nur im Wettkampf verbotene Substanz Methylhexanamin nachgewiesen worden. Sie bezeichnete das Urteil als «heftig».

Anzeige

Mustafi wehrt sich nach Kritik an Gaucho-Tanz: «Einfach lächerlich»

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi hat sich gegen die Kritik am Gaucho-Tanz bei der Willkommens-Feier in Berlin verteidigt. «Das ist meiner Meinung nach einfach lächerlich», sagte der Abwehrspieler am Mittwoch dem Radiosender hr3. Mustafi hatte tags zuvor zu den sechs Akteuren gezählt, die sich auf der Fanmeile mit mit ihrer Einlage über den WM-Finalgegner Argentinien lustig gemacht hatten. Danach war Kritik in Medien an den deutschen Spielern laut geworden.

Gallopin gewinnt 11. Tour-Etappe vor Degenkolb

Oyonnax (dpa) - Tony Gallopin hat die elfte Etappe der 101. Tour de France vor dem Deutschen John Degenkolb gewonnen. Der Franzose holte sich nach 187,5 Kilometern von Besancon nach Oyonnax den Sieg im Sprint einer kleinen Spitzengruppe vor dem Erfurter und Matteo Trentin aus Italien. Das Gelbe Trikot verteidigte der Italiener Vincenzo Nibali.

Volleyballerinnen bangen um Titelverteidigung nach 1:3 gegen Türkei

Bursa (dpa) - Deutschlands Volleyballerinnen müssen um die Titelverteidigung in der Europaliga bangen. Der Vorjahressieger verlor am Mittwoch das erste von zwei Finalspielen bei Gastgeber Türkei mit 1:3 (15:25, 23:25, 25:16, 21:25). Damit braucht der EM-Zweite DeutschLand im Rückspiel am Samstag in Rüsselsheim einen deutlichen Sieg, um den Erfolg von 2013 zu wiederholen.

Kohlschreiber führt deutsches Quartett im Achtelfinale von Hamburg an

Hamburg (dpa) - Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber, Tobias Kamke, Alexander Zverev und Dustin Brown haben das Achtelfinale beim ATP-Turnier in Hamburg erreicht. Der an Position sieben gesetzte Kohlschreiber gewann am Mittwoch 7:5, 6:1 gegen den portugiesischen Qualifikanten Gastao Elias. Der Lübecker Kamke besiegte den argentinischen Vorjahresfinalisten Federico Delbonis mit 6:3, 6:4 und der 17-jährige Hamburger Zverev wuchs gegen den Russen Michail Juschni beim 7:5, 7:5 über sich hinaus. Brown aus Winsen gewann gegen den Spanier Fernando Verdasco mit 4:6, 6:2, 7:6 (10:8).

Mit Blick auf Rio: Hürdensprinterin Dietrich verzichtet auf Saison

Mannheim (dpa) - Hürdensprinterin Carolin Dietrich wird nach zwei Fußoperationen nicht rechtzeitig fit und muss auf die aktuelle Leichtathletik-Saison verzichten. Um ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 nicht zu gefährden, wolle sie kein Risiko eingehen, erklärte die 29-Jährige von der MTG Mannheim dem «Mannheimer Morgen» (Donnerstag).