weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Urteil: Vettel darf Singapur-Sieg behalten


Singapur (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel darf seinen Sieg beim Nachtrennen in Singapur behalten. Die Rennkommissare sprachen den Red-Bull-Fahrer am frühen Montagmorgen Ortszeit vom Vorwurf der Behinderung des zweitplatzierten Jenson Button frei. Der Titelverteidiger hatte sich zuvor 40 Minuten lang für den Vorfall rechtfertigen müssen. Der McLaren-Pilot hatte sich von Vettel am Ende der ersten Safety-Car-Phase ausgebremst gefühlt, als er nur knapp einen Unfall mit dem Deutschen vermeiden konnte.

Anzeige

3:1 gegen Hannover: Hoffenheim feiert ersten Saisonsieg

Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Babbel gewann am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga 3:1 (1:1) gegen Hannover 96. Hoffenheims Innenverteidiger Matthieu Delpierre hatte mit einem Kopfball ins eigene Netz für das 0:1 in der 26. Minute gesorgt, US-Nationalspieler Fabian Johnson glich postwendend aus (27.). Sejad Salihovic (82.) und Daniel Williams (90.+2) sorgten am Sonntag mit ihren späten Treffern vor 23 575 Zuschauern für den Erfolg.

Köln übernimmt Tabellenspitze - Eisbären in der Krise

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie haben am Sonntag mit ihrem vierten Saisonsieg die Tabellenspitze in der Deutschen Eishockey-Liga DEL übernommen. Das Team des früheren Bundestrainers Uwe Krupp gewann bei den Iserlohn Roosters mit 3:1 und verdrängte mit 11 Punkten den bisherigen Spitzenreiter Adler Mannheim (9) vom Spitzenplatz. Die Adler unterlagen bei den Augsburger Panthern 3:4. Meister Eisbären Berlin schlittert langsam in eine Krise. Beim ERC Ingolstadt setzte es für die Hauptstädter mit 4:5 bereits die dritte Niederlage im vierten Saisonspiel.

Werder Bremen verpasst beim 2:2 gegen Stuttgart zweiten Saisonsieg

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den zweiten Saisonsieg verpasst. Trotz starken Beginns kam die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf am Sonntagabend über ein 2:2 (2:0) gegen den VfB Stuttgart nicht hinaus. Kevin de Bruyne (23. Minute) und Zlatko Junuzovic (34.) trafen für die Gastgeber. Die Schwaben steigerten sich nach der Pause deutlich: Der frühere Bremer Martin Harnik (50.) und Cacau (81.) sicherten dem VfB einen verdienten Punkt und bewahrten ihr Team vor dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz. Bremen ist nach dem 4. Spieltag mit vier Punkten Elfter.

Schumacher für Unfall bestraft: Zehn Startplätze zurück

Singapur (dpa) - Michael Schumacher wird nach seinem Auffahrunfall im Formel-1-Nachtrennen in Singapur beim nächsten Grand Prix in Japan um zehn Startplätze zurückversetzt. Der Mercedes-Pilot habe seinen Fehler bei dem Crash mit Toro-Rosso-Fahrer Jean-Eric Vergne am Sonntag eingeräumt, teilte der Weltverband FIA mit. Schumacher habe die Veränderung der Bremskraft seines Autos durch die vorangegangene Safety-Car-Phase unterschätzt, hieß es weiter. Die Strafe fiel deshalb so hart aus, weil es bereits Schumachers zweites Vergehen in dieser Saison war. In Barcelona war er im Mai zum Schuldigen für einen Unfall mit Williams-Fahrer Bruno Senna erklärt worden.

Leverkusen vergibt Sieg: Nur 1:1 gegen Mönchengladbach

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat seinen zweiten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz drückender Überlegenheit kam die Werkself am Sonntag im Westderby gegen Borussia Mönchengladbach nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Patrick Herrmann hatte die Gäste schon in der dritten Minute in Führung geschossen. Michal Kadlec gelang neun Minuten später der Ausgleich. Die beste Chance zum Bayer-Sieg vergab vor 27 640 Zuschauern Nationalspieler André Schürrle, der in der 70. Minute bei einem Handelfmeter nur den Pfosten traf.

Deutsche Handballer feiern klaren Sieg gegen Serbien

Rostock (dpa) - Die deutschen Handballer haben in der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation das erste Achtungszeichen gesetzt. Das ersatzgeschwächte Team von Bundestrainer Martin Heuberger besiegte am Sonntag in einem Test-Länderspiel den EM-Zweiten Serbien deutlich mit 32:23 (19:13), nachdem die DHB-Auswahl tags zuvor in Schwerin trotz einer guten Leistung noch knapp mit 31:33 verloren hatte. Vor 3356 Zuschauern in der Rostocker Stadthalle avancierten Michael Müller (6) und Uwe Gensheimer (5/2) zu den besten deutschen Werfern. Für die Serben markierte Mijajlo Marsenic (5) die meisten Tore.

Belgier Gilbert holt WM-Titel im Eliterennen - Degenkolb Vierter

Valkenburg (dpa) - Mitfavorit John Degenkolb aus Erfurt hat die Medaillen im WM-Straßenrennen am Sonntag in Valkenburg auf Rang vier knapp verpasst. Der 23-Jährige musste sich nach 269 Kilometern nur dem neuen Weltmeister Philippe Gilbert aus Belgien, dem Norweger Edvald Boasson Hagen und dem Spanier Alejandro Valverde geschlagen geben. Titelverteidiger Mark Cavendish aus Großbritannien war nach 156 Kilometern vom Rad gestiegen.

Braunschweigs Siegesserie gerissen - erster Punkt für Duisburg

München (dpa) - Die Siegesserie von Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga ist gerissen. Die Niedersachsen kamen am Sonntag trotz einer zwischenzeitlichen Führung im Gastspiel bei 1860 München nur zu einem 1:1 (1:0) und verpassten damit den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Allerdings bleibt Braunschweig unangefochten an der Tabellenspitze. Schlusslicht MSV Duisburg muss unter seinem neuen Coach Kosta Runjaic weiter auf den ersten Sieg warten. Im Derby gegen den VfL Bochum reichte es beim 0:0 immerhin zum ersten Punktgewinn. Weiter auf dem Vormarsch ist der FC Ingolstadt nach dem 1:0 (0:0) bei Dynamo Dresden.

Erstrunden-Aus für Andrea Petkovic in Tokio

Tokio (dpa) - Andrea Petkovic ist beim hochkarätig besetzten WTA-Turnier in Tokio bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Tennisspielerin aus Darmstadt, die nach langer Verletzungspause um ihre Rückkehr in die Weltspitze kämpft, verlor am Sonntag gegen die Kroatin Petra Martic mit 6:0, 4:6, 3:6. Nach 2:03 Stunden verwandelte die Nummer 72 der Welt ihren ersten Matchball. In der japanischen Hauptstadt sind in Angelique Kerber, Julia Görges und Sabine Lisicki drei weitere deutsche Teilnehmerinnen am Start bei der mit 2,1 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung.