weather-image
23°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Erster Zweitliga-Erfolg für 1860 München - Sandhausen besiegt Fürth



Anzeige

München (dpa) - Der TSV 1860 München hat seinen ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga erzielt. Die «Löwen» gewannen am 5. Spieltag beim FC St. Pauli mit 2:1. Für Paulis neuen Trainer Thomas Meggle war es ein missglückter Einstand beim Hamburger Verein. Auch der SV Sandhausen konnte mit einem 1:0 gegen Greuther Fürth den ersten Saisonsieg bejubeln. Im dritten Spiel am Sonntag besiegte Aufsteiger 1. FC Heidenheim im eigenen Stadion Union Berlin 3:1. Neuer Tabellenführer ist der FC Ingolstadt. Abgeschlossen wird der Spieltag am Montagabend mit dem Topspiel zwischen Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf.

Lisicki Turniersiegerin in Hongkong - vierter Titel der Karriere

Hongkong (dpa) - Sabine Lisickis langes Warten auf einen Turniersieg hat ein Ende. Die 24-Jährige bezwang am Sonntag im Finale des mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Tennisturniers in Hongkong die Tschechin Karolina Pliskova mit 7:5, 6:3. Knapp drei Jahre nach ihrem bisher letzten Triumph in Dallas feierte die an Nummer eins gesetzte Berlinerin damit den vierten Turniersieg ihrer Karriere.

Wittmann macht DTM-Titel perfekt - Wehrlein gewinnt in der Lausitz

Klettwitz (dpa) - Marco Wittmann hat den ersten DTM-Titel seiner Karriere perfekt gemacht. Der BMW-Fahrer wurde am Sonntag auf dem Lausitzring Sechster und kann in den beiden noch ausstehenden Rennen des Deutschen Tourenwagen Masters nicht mehr von Rang eins verdrängt werden. Mercedes feierte einen Doppelsieg. Pascal Wehrlein ist mit 19 Jahren und 322 Tagen der jüngste Gewinner in der DTM-Geschichte. Zweiter wurde Christian Vietoris. Rang drei ging an Audi-Fahrer Timo Scheider. Wittmann ist der jüngste deutsche DTM-Champion. Für BMW ist es der fünfte Fahrertitel in der Tourenwagenserie. Die Marken- und Teamwertung ist noch nicht entschieden.

Schweiz und Frankreich im Davis-Cup-Finale - Federer holt Sieg

Genf/Paris (dpa) - Die Schweiz und Frankreich bestreiten das Endspiel im Davis Cup. Mit Rekord-Grand-Slam-Champion Roger Federer und Australian-Open-Gewinner Stanislas Wawrinka erreichten die Eidgenossen erstmals seit 22 Jahren wieder das Finale des bedeutendsten Mannschafts-Wettbewerbs im Tennis. Der 33-jährige Federer sicherte den Schweizern am Sonntag in Genf mit einem klaren 6:2, 6:3, 7:6 (7:4) über Fabio Fognini den entscheidenden dritten Punkt gegen Italien.

Valentino Rossi gewinnt MotoGP-Rennen in Misano - Bradl stürzt

Misano (dpa) - Altmeister Valentino Rossi hat am Sonntag den San-Marino-Grand Prix in der Motorrad-Weltmeisterschaft in Misano gewonnen. Der achtmalige Champion aus Italien setzte sich bei seinem ersten Sieg auf italienischem Boden seit 2009 vor seinem Yamaha-Teamkollegen Jorge Lorenzo aus Spanien durch und knackte als erster WM-Pilot die 5000-Punkte-Marke. Dritter wurde der Spanier Daniel Pedrosa auf Honda. WM-Spitzenreiter Marc Marquez kam nach einem Sturz nur auf Platz 15, bleibt aber WM-Spitzenreiter. Stefan Bradl stürzte in der neunten Runde an achter Position und schied unverletzt aus.

Geis holt WM-Silber mit der Schnellfeuerpistole - Reitz Sechster

Granada (dpa) - Oliver Geis aus Mengerskirchen hat bei der Schieß-Weltmeisterschaft in Granada überraschend Silber mit der Schnellfeuerpistole geholt. Der erst 23-jährige Hesse musste am Sonntag im Finale nur dem Südkoreaner Jun Hong Kim den Vortritt lassen. Dritter wurde der Chinese Yuehong Li. Der Olympia-Dritte von Peking, Christian Reitz aus Triftern, konnte seine überragende Leistung in der siegreichen Qualifikation nicht im Finale umsetzen und wurde Sechster. Aaron Sauter aus Beerfelden verpasste das Finale. Zuvor hatte das deutsche Trio mit 1745 Ringen Gold im nicht-olympischen Teamwettbewerb gewonnen.