weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Dortmund verliert in Mainz - Paderborn Tabellenführer


Mainz (dpa) - Borussia Dortmund hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Der Vizemeister verlor am Samstagabend sein Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 mit 0:2 (0:0). Der zum vierten Mal in dieser Saison erfolgreiche Japaner Shinji Okazaki (66.) und Matthias Ginter mit einem Eigentor (74.) besiegelten die Niederlage der Dortmunder. Der Italiener Ciro Immobile (70.) vergab für den BVB einen Handelfmeter. Spitzenreiter bleibt zumindest bis zum Gastspiel von Bayer Leverkusen am Sonntag in Wolfsburg der SC Paderborn. Der Neuling liegt dank der besseren Tordifferenz vor Mainz 05, 1899 Hoffenheim und Titelverteidiger Bayern München.

Anzeige

Volleyballer verpassen WM-Finale - 1:3 gegen Gastgeber Polen

Kattowitz (dpa) - Die deutschen Volleyballer haben den Einzug ins WM-Finale verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen unterlag Gastgeber Polen am Samstagabend in Kattowitz zwar mit 1:3 (24:26, 26:28, 25:23, 21:25), bot aber eine kämpferisch ausgezeichnete Leistung. Die DVV-Männer müssen für Bronze am Sonntag (16.40 Uhr/sportdeutschland.tv) gegen den Weltranglisten-13. Frankreich gewinnen. Polen trifft im Endspiel am Abend (20.25 Uhr) auf Brasilien.

Handballer gewinnen erstes Spiel unter Bundestrainer Sigurdsson

Göppingen (dpa) - Die deutschen Handballer haben das erste Spiel unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewonnen. Im ersten von zwei Vergleichen besiegte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Samstag in Göppingen die Schweiz mit 32:26 (19:12). Vor 3800 Zuschauern in der EWS-Arena warfen Patrick Groetzki und Johannes Sellin je fünf Tore für den Gastgeber. An diesem Sonntag (17.00 Uhr) trifft der umformierte WM-Fünfte in Neu-Ulm erneut auf die Eidgenossen, bei denen der ehemalige Balinger Bundesliga-Trainer Rolf Brack sein Debüt als Nationalcoach gab.

Mesut Özil führt Arsenal mit Tor und Vorlage zum 3:0 bei Aston Villa

London (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat den FC Arsenal in der englischen Premier League zu einem 3:0 (3:0)-Erfolg bei Aston Villa geführt. Am Samstag steuerte der zuletzt heftig kritisierte Weltmeister in der 32. Spielminute einen Treffer bei und bereitete im Anschluss auch noch das 2:0 durch Danny Welbeck (34.) vor. Der dritte Treffer fiel nur 192 Sekunden nach der Führung durch ein Eigentor von Aly Cissokho (36.). Neben Özil stand Per Mertesacker in der Arsenal-Startformation. Lukas Podolski wurde eingewechselt (78.). Özils Treffer war sein erstes Auswärtstor im Trikot der Gunners.

Springreiter Ehning gewinnt in Wien - Beerbaum verteidigt Führung

Eberreichsdorf (dpa) - Marcus Ehning hat am Samstagabend in Eberreichsdorf in der Nähe von Wien die 13. Station der Global Champions Tour der Springreiter für sich entschieden. Im Sattel des Hengstes Plot Blue setzte sich der Borkener im Grand Prix des mit 300 000 Euro dotierten Vienna Masters dank des einzigen fehlerfreien Ritts im Stechen durch und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 100 000 Euro. Der vierfache Olympiasieger Ludger Beerbaum aus Riesenbeck verteidigte als Fünfter die Gesamtführung in der höchstdotierten Serie vor dem Finale der Global Tour in Doha erfolgreich.

Anton holt bei Kanu-Slalom-WM erste deutsche Medaille

McHenry (dpa) - Franz Anton hat bei den Weltmeisterschaften im US-Bundesstaat Maryland die erste Medaille für die deutschen Slalom-Kanuten gewonnen. Der Leipziger paddelte am Samstag im Canadier-Einer auf den dritten Rang hinter dem in Frankreich geborenen US-Boy Fabien Lefevre und dem Slowenen Benjamin Savsek. Jan Benzien verpasste auf dem künstlich angelegten Wildwasserkurs im Städtchen McHenry als Vierter knapp einen Podestplatz.