weather-image
13°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Italien und Niederlande mit Zittersiegen in EM-Qualifikation


Palermo (dpa) - Italien und die Niederlande haben ihre Pflichtaufgaben in der Qualifikation zur Fußball-EM 2016 nur mit größter Mühe gelöst. Die Italiener gewannen am Freitag gegen das von Berti Vogts trainierte Aserbaidschan mit 2:1 (1:0) und feierten ihren zweiten Sieg. Giorgio Chiellini sorgte mit einem Doppelpack (44./82. Minute) für den Sieg und erzielte per Eigentor den zwischenzeitlichen Ausgleich (76.). Nach der Auftaktniederlage in Tschechien verhinderte Oranje beim 3:1 über Kasachstan nach zwischenzeitlichem 0:1-Rückstand zur Halbzeit die zweite Pleite. Die Tschechen machten mit dem 2:1 (1:1) in der Türkei den optimalen Start in die Qualifikation perfekt.

Anzeige

Deutsche U21-Fußballer auf EM-Kurs - 3:0 in der Ukraine

Tscherkassy (dpa) - Die deutschen U21-Fußballer haben die Teilnahme an der EM-Endrunde 2015 so gut wie sicher. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch gewann am Freitag das Playoff-Hinspiel in der Ukraine mit 3:0 (1:0) und kann im Rückspiel am Dienstag in Essen (18.00 Uhr/Eurosport) die Teilnahme an der Europameisterschaft in Tschechien perfekt machen. Vor 9000 Zuschauern im Tsentralnyi-Stadion in Tscherkassy erzielten Philipp Hofmann (35.), Kevin Volland (61.) und Jonas Hofmann (79.) die Treffer für die deutsche Mannschaft, die bislang in allen Qualifikationsspielen unbesiegt blieb.

Haie verlieren mit Neu-Trainer Sundblad - Mannheim gewinnt Top-Match

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auch mit ihrem neuen Trainer Niklas Sundblad verloren. Der Vizemeister kassierte am Freitagabend beim 0:1 gegen die Krefeld Pinguine die fünfte Liga-Pleite nacheinander. Spitzenreiter Adler Mannheim baute hingegen seine Position aus. Die Kurpfälzer besiegten im Spitzenspiel den EHC München und feierten den siebten Sieg in Serie.

Tennis-Talent Friedsam erreicht Halbfinale in Linz

Linz (dpa) - Tennis-Talent Anna-Lena Friedsam kämpft beim Hallen-Turnier in Linz um den Einzug ins Endspiel. Die 20-Jährige aus Andernach besiegte am Freitag im Viertelfinale die Schweizerin Stefanie Vögele 4:6, 6:2, 6:3. Friedsam verwandelte nach 1:40 Stunden ihren Matchball. Die Weltranglisten-94. trifft bei der mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung der WTA am Samstag im Halbfinale auf die an Nummer sieben gesetzte Karolina Pliskova. Die Tschechin bezwang Madison Brengle aus den USA mit 6:4, 6:4.

ALBA Berlin übernimmt nach Sieg in Bonn Tabellenführung

Bonn (dpa) - Nach ihrem überraschenden Erfolg über den NBA-Champion San Antonio Spurs befinden sich die Basketballer von ALBA Berlin auch in der Basketball Bundesliga auf Erfolgskurs. Der Pokalsieger gewann am Freitagabend bei den Telekom Baskets Bonn dank einer überragenden ersten Hälfte mit 83:74 (48:31). Damit übernahmen die Albatrosse mit 6:0-Punkten wieder die Tabellenführung in der Liga, während die Gastgeber im unteren Mittelfeld rangieren. Leon Radosevic mit 13 sowie Jamel McLean und Alex King mit jeweils elf Punkten waren die besten Werfer des Hauptstadtclubs. Für Bonn traf Tadas Klimavičius (17) am stärksten.

FIA plant Tempolimit in Gefahrenbereichen nach Bianchi-Unfall

Sotschi (dpa) - Der Internationale Automobilverband plant nach dem schweren Unfall von Jules Bianchi ein Tempolimit in entsprechenden Gefahrensituationen und -bereichen. «Es ist wahrscheinlich besser, die Entscheidung, das Tempo zu verlangsamen, den Fahrer abzunehmen», sagte Rennleiter Charlie Whiting vom Internationalen Automobilverband FIA am Freitag bei einer Pressekonferenz in Sotschi. An diesem Samstag wollen sich die Verantwortlichen mit den Teamchefs über die Art und Weise der Umsetzung austauschen.

Djokovic gegen Federer im Halbfinale von Shanghai

Shanghai (dpa) - Im Halbfinale des Masters-Turniers in Shanghai kommt es an diesem Samstag erneut zum Tennis-Klassiker zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und dem Schweizer Roger Federer. Zunächst gewann der Serbe im Viertelfinale am Freitag klar mit 6:4, 6:2 gegen den an Nummer fünf gesetzten Spanier David Ferrer, danach setzte sich Federer 7:6 (7:4), 6:0 gegen Julien Benneteau aus Frankreich durch. Bisher liegt der Schweizer im direkten Vergleich gegen Djokovic noch mit 18:17 vorn. Im anderen Semifinale treffen der Franzose Gilles Simon und der Spanier Feliciano Lopez aufeinander. Das Hartplatzturnier ist mit 6,5 Millionen Dollar dotiert.