weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

DFB-Auswahl verliert EM-Qualifikationsspiel in Polen 0:2


Warschau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation ihre erste Niederlage bezogen. Der Weltmeister unterlag am Samstag 0:2 (0:0) in Polen. Die Tore in Warschau erzielten Arkadiusz Milik in der 51. Minute und Sebastian Mila in der 88. Minute. Bislang war noch nie ein Länderspiel gegen Polen verloren gegangen. Die DFB-Auswahl hatte zudem zuvor 18 Pflichtspiele ungeschlagen überstanden und seit 1998 kein Qualifikationsspiel auf fremdem Platz als Verlierer beendet. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hat damit vor dem nächsten Spiel gegen Irland am Dienstag in Gelsenkirchen weiterhin drei Punkte auf dem Konto.

Anzeige

Irland deklassiert Gibraltar - Auch Schottland siegt in EM-Quali

Berlin (dpa) - Irland hat vor dem EM-Qualifikationsspiel in Deutschland den erwarteten Kantersieg über Fußball-Zwerg Gibraltar gefeiert. Beim 7:0 (3:0) am Samstag in Dublin leitete Robbie Keane mit einem Hattrick binnen zwölf Minuten den zweiten Erfolg im zweiten Qualifikationsspiel ein. Schottland kam nach dem 1:2 in Deutschland mit dem 1:0 (1:0) über Georgien zu seinen ersten drei Punkten.

Nächste Niederlage für Portugal: 1:2 in Frankreich

St. Denis (dpa) - Portugals Fußball-Nationalmannschaft um Superstar Cristiano Ronaldo steckt weiter in einem sportlichen Tief. In einem Testspiel bei EM-Gastgeber Frankreich verloren die Portugiesen am Samstag 1:2 (0:1). Es war das erste Spiel seit der Verpflichtung des neuen Nationaltrainers Fernando Santos, der nach der 0:1-Heimblamage gegen Albanien zum Auftakt der EM-Qualifikation Paulo Bento abgelöst hatte. Das nächste Pflichtspiel steht am Dienstag in Dänemark an.

Hamilton startet von Pole in Russland-Premiere

Sotschi (dpa) - Die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg starten an diesem Sonntag (13.00 Uhr MESZ/RTL und Sky) aus der ersten Reihe in die Formel-1-Premiere in Sotschi. Hamilton sicherte sich die Pole Position vor seinem Mercedes-Teamkollegen am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis von Russland. Dahinter reihten sich Williams-Pilot Valtteri Bottas und McLaren-Fahrer Jenson Button ein. Sebastian Vettel nimmt sein viertletztes Rennen im Red Bull von Position zehn in Angriff.

Nach Harting-Kritik: US-Sprinter Gatlin verärgert über Dopingdebatte

Berlin (dpa) - US-Sprinter Justin Gatlin hat verständnislos und verärgert auf die von Diskus-Olympiasieger Robert Harting ausgelöste Debatte um seine Doping-Vergangenheit reagiert. Es mache ihn traurig festzustellen, dass viele Menschen offenbar denken: einmal ein Doper, immer ein Doper. Aber das ergebe keinen Sinn, es bedeutet doch, man glaube nicht daran, dass das System funktioniere, sagte der Amerikaner am Samstag der Nachrichtenagentur AP.

NBA-Meister San Antonio Spurs gewinnt bei Fenerbahce Istanbul

Istanbul (dpa) - Nach der überraschenden Niederlage bei ALBA Berlin hat NBA-Meister San Antonio Spurs das zweite und letzte Spiel seiner Europa-Tour gewonnen. Der fünfmalige Champion der nordamerikanischen Basketball-Profiliga setzte sich am Samstag bei Fenerbahce Istanbul mit 96:90 durch.

Springreiter Felix Haßmann gewinnt Quali zum Großen Preis in Kiel

Kiel (dpa) - Der dreimalige Derby-Sieger Felix Haßmann hat das wichtigste Springen des Samstags beim internationalen Reitturnier in Kiel für sich entschieden. In der Prüfung mit Siegerrunde setzte sich der 38-Jährige aus Lienen auf Classic Man mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt in 36,15 Sekunden durch.

Deutsche Springreiter im Nationenpreis-Finale Fünfte

Barcelona (dpa) - Die deutschen Springreiter haben beim Nationenpreis-Finale in Barcelona das ganz große Geld verpasst. In der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Prüfung musste sich die Equipe von Bundestrainer Otto Becker am Samstag in Barcelona mit zwölf Strafpunkten mit Platz fünf zufriedengeben. Sieger wurde Team-Weltmeister Niederlande mit der idealen Strafpunktzahl null. Zweiter wurde Kanada (4 Strafpunkte) vor Schweden (8).

Friedsam verpasst Tennis-Finale in Linz - Niederlage gegen Pliskova

Linz (dpa) - Anna-Lena Friedsam hat den Einzug in das Endspiel des WTA-Turniers in Linz und damit den bisher größten Erfolg ihrer Tennis-Karriere verpasst. Die 20-Jährige verlor am Samstag im Halbfinale 6:2, 3:6, 3:6 gegen die Tschechin Karolina Pliskova. Als 94. ist Friedsam in der Weltrangliste 64 Ränge hinter Pliskova platziert. Zweite Finalistin am Sonntag ist Camila Giorgi, die das italienische Duell mit Karin Knapp 6:4, 6:2 gewann.

Schlappe gegen Polen: Deutsche Handball-Frauen verpassen Turniersieg

Umag/Kroatien (dpa) - Zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers in Kroatien haben die deutschen Handball-Frauen eine herbe Schlappe kassiert. Zwei Monate vor Beginn der EM verpasste die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen durch die 24:33 (14:12)-Niederlage gegen den WM-Vierten Polen am Samstag in Umag den Turniersieg beim Croatia Cup. Nach dem 31:26 (17:12) des Gastgebers gegen Serbien im letzten Spiel belegte die deutsche Mannschaft Rang drei.

US-Volleyballerinnen treffen im WM-Finale auf China

Mailand (dpa) - Im Finale der Volleyball-Weltmeisterschaft der Frauen treffen im Endspiel am Sonntag die USA und China aufeinander. Der Weltranglisten-Zweite USA bezwang am Samstag in Mailand im ersten Halbfinale den Weltranglisten-Ersten Brasilien überraschend problemlos mit 3:0 (25:18, 29:27, 25:20) und steht nun kurz vor seinem ersten Titeltriumph. China besiegte im zweiten Halbfinale das Gastgeber-Team aus Italien 3:1 (25:21, 25:20, 20:25, 30:28).

Braunschweig demontiert Schwäbisch Hall - Neunter German-Bowl-Sieg

Berlin (dpa/bb) - American Football-Rekordmeister Braunschweig Lions hat das Finale um die German Bowl XXXVI der German Football League (GFL) gegen die Schwäbisch Hall Unicorns in Berlin überlegen mit 47:9 (34:3) gewonnen. Der Titelverteidiger holte sich damit am Samstagabend im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion bereits den neunten Meistertitel. Außerdem landete er gegen den Champion von 2011 und 2012 den höchsten Sieg in der Geschichte des German Bowl.

Potsdamer Geher Brembach holt 50-Kilometer-Meistertitel

Gleina (dpa) - Nils Brembach hat am Samstag in Gleina den deutschen Meistertitel im Gehen über 50 Kilometer gewonnen. Der Potsdamer benötigte für den Rundkurs auf der Gleinaer Schleife 3:54:47 Stunden und blieb damit in seinem ersten Wettkampf über diese Distanz auf Anhieb unter der Vier-Stunden-Marke.

Wasserball-Supercup: Spandau schlägt Hannover knapp

Berlin (dpa) - Die Wasserfreunde Spandau 04 haben am Samstag zum elften Mal den DSV-Supercup gewonnen. Der Wasserball-Rekordmeister und -Pokalsieger aus Berlin schlug den Pokalfinalisten Waspo Hannover nach gutklassiger und spannender Begegnung knapp mit 10:9 (1:1, 4:3, 4:1, 1:4). Der Titel wurde erstmals seit 2003 wieder ausgespielt.