dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Keine Tore im Spitzenspiel zwischen Mönchengladbach und dem FC Bayern



Anzeige

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach und Bayern München haben sich im Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag 0:0 getrennt. Nach dem torlosen Unentschieden zum Abschluss des 9. Spieltages bleibt der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München mit nun 21 Punkten klarer Spitzenreiter. Die in dieser Saison ebenfalls weiterhin unbesiegten Gladbacher führen mit 17 Zählern ein punktgleiches Verfolgertrio an. Dazu zählen noch der VfL Wolfsburg nach dem 3:0-Erfolg am Sonntag über den FSV Mainz 05 sowie als Tabellen-Vierter 1899 Hoffenheim. Fünfter ist Bayer Leverkusen mit 16 Zählern, Mainz folgt mit 14 Punkten.

51:23 gegen Chicago - Vollmers Patriots mit höchstem Saisonsieg

Foxborough (dpa) - Die New England Patriots mit dem deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer haben in der National Football League NFL den höchsten Saisonsieg gefeiert. Am Sonntag gewann der dreimalige Meister gegen die Chicago Bears mit 51:23 und war somit so offensivstark wie seit dem 55:31-Heimsieg am 3. November 2013 gegen die Pittsburgh Steelers nicht mehr. 

Lazio Rom siegt dank Klose-Tor

Rom (dpa) - Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert. Damit verbesserte sich Lazio am achten Spieltag der italienischen Serie A auf Platz fünf der Tabelle. Das Team aus Rom hat nun sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin (22). Für Fußball-Weltmeister Klose war es der erste Treffer in dieser Spielzeit in der italienischen Eliteliga. Lucas Biglia (15.) hatte die Führung für die Hausherren besorgt. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Alexander Farnerud (53.). Klose erzielte dann den Siegtreffer nach einer Stunde.

Jury streicht 45 000 Dollar-Preisgeld für Tischtennis-Star Zhang Jike

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Weltmeister Zhang Jike konnte sich nur kurze Zeit über die Prämie von 45 000 Dollar (rund 32 500 Euro) für seinen Sieg beim Weltcup in Düsseldorf freuen. Die Jury strich am Sonntagabend dem extravaganten Chinesen für sein unsportliches Verhalten das Preisgeld. Der Bezwinger von Timo Boll im Halbfinale hatte nach dem Endspielsieg gegen seinen Landsmann Ma Long zwei Banden kaputt getreten. Das Geld soll nun einem guten Zweck zu Gute kommen. Bereits in der Vergangenheit hatte der Weltmeister und Olympiasieger seine Erfolge mehrfach mit ungewöhnlichen Aktionen gefeiert.

Bayern-Basketballer erholt - Auch Bamberg siegt

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage hat Titelfavorit Bayern München in der Basketball-Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der deutsche Meister setzte sich am Sonntag bei den Eisbären Bremerhaven leicht und locker mit 101:68 durch. Wie die Münchner gehören auch die Brose Baskets Bamberg mit 10:2 Punkten zu einem Verfolger-Quartett des spielfreien Tabellenführers ALBA Berlin. Die Franken feierten einen klaren 101:74-Sieg gegen ratiopharm Ulm.

Klimke gewinnt letztes großes Vielseitigkeit-Turnier der Saison

Pau (dpa) - Die Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke hat das letzte große Turnier der Saison gewonnen. Die zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin aus Münster siegte am Sonntag im französischen Pau mit Hale Bob. Nach Dressur und Gelände konnte sich Klimke im abschließenden Springen sogar einen Abwurf leisten und setzte sich mit 44,1 Strafpunkten klar durch. Platz zwei ging an Andreas Dibowski aus Egestorf mit Avedon (54,3) vor dem Franzosen Arnaud Boteau mit Quoriano (56,8). Pau ist eine von nur sechs Vier-Sterne-Prüfungen in der Welt der Vielseitigkeitsreiter.

Mexiko für Frauen-WM qualifiziert

Philadelphia (dpa) – Mexiko hat sich als drittes Team der CONCACAF-Zone für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im kommenden Jahr in Kanada qualifiziert. Das Team von Trainer Leonardo Cuellar gewann am Sonntag bei der Meisterschaft des Verbandes für Nord- und Lateinamerika sowie der Karibik in Philadelphia das Spiel um Platz drei gegen Trinidad & Tobago mit 4:2 nach Verlängerung. Zuvor hatte es nach 90 Minuten 2:2 gestanden. Die beiden entscheidenden Treffer erzielte Stürmerin Veronica Corral in der 104. und 106. Minute.