weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Später Treffer durch Firmino: Hoffenheim schlägt Frankfurt 3:2


Sinsheim (dpa) - 1899 Hoffenheim hat dank eines späten Treffers von Roberto Firmino das Duell gegen Eintracht Frankfurt für sich entschieden und die Hessen in der Tabelle der Fußball-Bundesliga überholt. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol gewann am Freitag gegen die Frankfurter mit 3:2 (1:0). Kevin Volland (43. Minute), Adam Szalai (65.) und Firmino (87.) trafen vor 28 331 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena für die Gastgeber. Stefan Aigner (58.) und Haris Seferovic (77.) erzielten die Tore für die Auswahl von Trainer Thomas Schaaf, bei der Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand sein Bundesliga-Comeback feierte.

Anzeige

Luitz Riesenslalom-Dritter bei Hirscher-Sieg in Åre

Åre (dpa) - Stefan Luitz hat seinen dritten Podestplatz im alpinen Ski-Weltcup geholt. Der 22-Jährige sicherte sich am Freitag im schwedischen Åre nach zwei starken Riesenslalom-Durchgängen Rang drei hinter Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher und Olympiasieger Ted Ligety (USA). Fritz Dopfer fiel nach einem Fahrfehler im zweiten Lauf noch vom zweiten auf den vierten Platz zurück. Felix Neureuther war bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.

Biathlet Schempp Zweiter im Sprint von Hochfilzen - Boe gewinnt

Hochfilzen (dpa) - Simon Schempp ist beim Biathlon-Weltcup von Hochfilzen im Sprint auf Platz zwei gelaufen. Der Uhinger blieb am Freitag im Schießen fehlerfrei und hatte nach den 10 Kilometern 14,3 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Norweger Johannes Thingnes Boe. Dritter wurde Andreas Birnbacher aus Schlechingen, der sich ebenfalls keinen Fehler am Schießstand leistete. Daniel Böhm vom SC Buntenbock wurde 15. und erreichte die halbe WM-Norm. Damit verschafften sich die Deutschen eine gute Ausgangsposition für die Verfolgung am Sonntag.

Innenminister beschließen Konzept gegen Intensivtäter und Hooligans

Köln (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern haben ein bundesweites Konzept gegen Intensivtäter bei Fußballspielen beschlossen. »Das ist ein weiterer wichtiger Baustein, um die Gewalt rund um die Fußballspiele einzudämmen«, sagte der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger am Freitag zum Abschluss der Innenminister-Herbsttagung in Köln. Die Justizministerkonferenz hatte den Plänen zuvor bereits zugestimmt. Um ein umfassendes Bild aller Straftaten eines Intensivtäters zu bekommen, sollen die Ermittlungen der Polizei künftig an einem Ort gebündelt und aus einer Hand geführt werden.

Zweite Niederlage: Handball-Frauen gehen punktlos in EM-Hauptrunde

Varazdin (dpa) - Die deutschen Handball-Frauen haben bei der EM ihre zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert und starten am Sonntag punktlos in die Hauptrunde. Zum Abschluss der Vorrunde verlor der WM-Siebte am Freitag in Varazdin gegen Schweden mit 32:39 (17:23) und belegt amit Platz drei in der Gruppe C. Vor rund 800 Zuschauern warf Nadja Nadgornaja neun Tore für die in allen Belangen enttäuschende Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB). In der Hauptrunde sind die ersten drei Teams der Parallelstaffel D die nächsten Gegner.

Aufsteiger RB Leipzig klettert auf Platz drei - Bochum 0:0

München (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig hat den Sprung auf Platz drei in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Sachsen feierten beim 1:0 (0:0) bei der SpVgg Greuther Fürth ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison. Der 1. FC Heidenheim holte mit dem 1:1 (0:1) einen Punkt bei Erzgebirge Aue, das damit weiter auf dem letzten Tabellenrang bleibt. In seiner ersten Partie als neuer Trainer gab es für Frank Heinemann mit dem VfL Bochum ein 0:0 beim SV Sandhausen.

Francesco Friedrich siegt beim Zweierbob-Weltcup in Lake Placid

Lake Placid (dpa) - Francesco Friedrich hat den Zweierbob-Weltcup in Lake Placid gewonnen. Der 24-jährige Pilot vom SC Oberbärenburg zeigte sich am Freitag mit Anschieber Thorsten Margis in beeindruckender Frühform. Mit zwei Laufbestzeiten verwies das Duo mit 0,17 Sekunden Vorsprung den Letten Oskars Melbardis auf Rang zwei. Dritter wurde der Amerikaner Nick Cunningham. Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt kam zeitgleich mit dem Südkoreaner Yunjong Wong auf Rang acht. Da der Oberhofer Pilot verletzungsbedingt auf seine Stammanschieber Kevin Kuske und Alexander Rödiger verzichten muss, fuhr Arndt mit Joshua Bluhm aus dem Team von Manuel Machata.

Judith Hesse Dritte im 500-Meter-Sprint von Heeereveen

Heerenveen (dpa) - Die Erfurterin Judith Hesse hat sich am Freitag beim Eisschnelllauf-Weltcup in Heerenveen zum zweiten Mal in diesem Winter einen Podestplatz gesichert. Die 32 Jahre alte Thüringerin kam in 37,88 Sekunden auf Platz drei hinter Seriensiegerin Lee Sang-Hwa aus Südkorea (37,69) und der Japanerin Nao Kodaira (37,80). Die gleiche Platzierung war Hesse bereits vor drei Wochen in Seoul gelungen. In der Gesamtwertung rückte sie damit auf Platz vier vor.

Werder-Torhüter Wolf fällt gegen Hannover aus

Bremen (dpa) - Werder Bremens Torhüter Raphael Wolf fällt im Nord-Derby gegen Hannover 96 am Samstag (15.30 Uhr) aus. Der Keeper des Fußball-Bundesligisten hat zwar seine Beckenprellung auskuriert, fehlte in der Abschlusseinheit am Freitag allerdings wegen einer Grippe. Im Tor wird Richard Strebinger stehen. Für den 21 Jahre alten Österreicher ist es der erste Einsatz von Beginn an. Ersatztorwart ist Raif Husic.