weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Stielike zieht mit Südkorea in Finale beim Asien Cup ein


Sydney (dpa) - Uli Stielike steht mit der Fußball-Nationalmannschaft von Südkorea im Finale des Asien Cups. Das Team setzte sich am Montag in Sydney in der Runde der besten Vier gegen Irak mit 2:0 (1:0) durch. Jeong-Hyeop Lee in der 20. Minute und Young-Gwon Kim (50.) erzielten die Tore im Stadium Australia. Die Taeguk Warriors, die im bisherigen Turnierverlauf noch kein Gegentor kassierten, können damit zum ersten Mal seit 1960 wieder die Asienmeisterschaft gewinnen. Im Finale am kommenden Samstag trifft Stielike mit seiner Mannschaft auf Gastgeber Australien oder die Vereinigten Arabischen Emirate.

Anzeige

FIFA-Chef Blatter greift UEFA an: »Sie wollen mich loswerden«

Zürich (dpa) - FIFA-Chef Joseph Blatter hat vier Monate vor der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes die UEFA scharf attackiert. »Sie wollen mich loswerden. Die Opposition kommt, es ist schade das zu sagen, aus Nyon von der UEFA«, sagte der 78 Jahre alte Schweizer in einem Interview des US-Senders CNN und warf dem europäischen Dachverband und dessen Präsidenten Michel Platini vor, »nicht den Mut zu haben«, einen eigenen Kandidaten zu nominieren. Ein Sprecher der UEFA wollte laut CNN zunächst keinen Kommentar zu den Blatter-Äußerungen abgeben und verwies auf eine Erklärung Platinis nach der Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees am (heutigen) Montag.

Becker-Schützling Djokovic erreicht Viertelfinale der Australian Open

Melbourne (dpa) - Novak Djokovic ist bei den Australian Open ohne Satzverlust ins Viertelfinale eingezogen. Der Weltranglisten-Erste besiegte am Montag den Luxemburger Gilles Muller mit 6:4, 7:5, 7:5. Im Kampf um den Einzug in die Vorschlussrunde trifft der von Boris Becker trainierte Serbe beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier der neuen Saison auf den an Nummer acht gesetzten Milos Raonic. Gegen den Kanadier hat Djokovic alle vier bisherigen Begegnungen gewonnen. Der viermalige Australian-Open-Champion aus Belgrad erreichte nach 2:08 Stunden sein 23. Grand-Slam-Viertelfinale in Serie.

Überraschung durch Görges/Grönefeld: Sieg gegen Titelverteidigerinnen

Melbourne (dpa) - Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld haben bei den Australian Open für eine Überraschung gesorgt und das Viertelfinale im Doppel erreicht. Das Fed-Cup-Duo setzte sich am Montag gegen die top-gesetzten Titelverteidigerinnen Sara Errani und Roberta Vinci aus Italien mit 6:3, 4:6, 7:5 durch. Nach dem Sieg gegen die fünfmaligen Grand-Slam-Turniersiegerinnen stehen Görges und Grönefeld zum zweiten Mal nach Wimbledon 2014 gemeinsam im Viertelfinale bei einem der vier wichtigsten Tennisturniere.

Erster Vettel-Ferrari heißt offiziell SF15-T

Maranello (dpa) - Der erste Formel-1-Ferrari von Sebastian Vettel wird den offiziellen Namen SF15-T tragen. Das gab die Scuderia am Montag bekannt. Vier Tage vor der Online-Präsentation des neuen Autos für Vettel und dessen finnischen Kollegen Kimi Räikkönen erklärte Ferrari, dass die 15 für das Jahr 2015 stehe, das T für Turbo. SF ist die Abkürzung für Scuderia Ferrari. Mit dem SF15-T will der italienische Traditionsrennstall seinen Neustart einleiten. Die Testpremiere feiert der neue Wagen an diesem Sonntag zum Auftakt der Probefahrten im spanischen Jerez de la Frontera.

Skirennfahrerinnen Dürr und Wiesler erhalten WM-Tickets

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Lena Dürr und Maren Wiesler haben sich im internen Qualifikationsrennen des Deutschen Skiverbandes (DSV) durchgesetzt und dürfen bei den Ski-Weltmeisterschaften starten. Barbara Wirth, Christina Geiger und Marlene Schmotz konnten ihre letzte Chance auf eine Teilnahme beim Saisonhöhepunkt in Vail und Beaver Creek dagegen nicht nutzen. Die Ausscheidung fand nicht wie ursprünglich geplant am Oberjoch, sondern auf dem Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen statt. Die vollständigen Kader will der Verband nach dem Herren-Slalom in Schladming bekanntgeben.

Eskau holt erste Goldmedaille bei nordischer WM der Behinderten

Cable (dpa) - Andrea Eskau hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften der Behinderten im amerikanischen Cable die erste Goldmedaille für Deutschland gewonnen. Im Langlauf im freien Stil über 12,5 Kilometer setzte sich die 43 Jahre alte Paralympics-Siegerin von Sotschi am Sonntag (Ortszeit) vor der Russin Marta Sainullina und der Norwegerin Mariann Marthinsen durch.

Zweite NBA-Niederlage nacheinander für Mavericks - Wieder Hawks-Sieg

New Orleans/Atlanta (dpa) - Die Dallas Mavericks haben ihre zweite Niederlage nacheinander kassiert. Das Team des deutschen Basketball-Profis Dirk Nowitzki musste sich am Sonntag (Ortszeit) den New Orleans Pelicans auswärts mit 106:109 geschlagen geben. Nowitzki kam auf 24 Punkte, bester Werfer seines Teams war Monta Ellis (36). Nowitzkis Nationalteamkollege Dennis Schröder baute den Vereinsrekord mit seinen Atlanta Hawks aus. Das 112:100 gegen die Minnesota Timberwolves war der 16. Sieg in Serie für die Hawks. Schröder erzielte elf Punkte.