weather-image
24°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsche Kombinierer holen erstes Team-Gold seit 28 Jahren


Falun (dpa) - Deutschlands Nordische Kombinierer haben nach 28 Jahren wieder WM-Gold im Teamwettbewerb gewonnen. Tino Edelmann, Eric Frenzel, Fabian Riessle und Einzel-Weltmeister Johannes Rydzek siegten am Sonntag in Falun nach dem Springen und der 4x5-Kilometer-Staffel mit 23,1 Sekunden Vorsprung vor Norwegen. Bronze sicherte sich mit 39,6 Sekunden Rückstand das Quartett aus Frankreich.

Anzeige

Kaiserslautern patzt in Frankfurt - Nürnberg gewinnt in Düsseldorf

München (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga die Patzer von Spitzenreiter FC Ingolstadt und dem Karlsruher SC nicht genutzt. Die Pfälzer verloren am Sonntag beim FSV Frankfurt 0:2 (0:0) und rutschten durch die erste Niederlage des Jahres nach zwei Siegen auf Platz vier. Auch Fortuna Düsseldorf erlitt im Aufstiegsrennen beim 1:3 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg einen herben Rückschlag. Die Franken rangieren nur noch fünf Punkte hinter dem Relegationsrang drei. Union Berlin setzte sich 3:1 (2:1) gegen den 1. FC Heidenheim durch. Zum Ausklang des Spieltages kann Braunschweig am Montag gegen Leipzig den Anschluss nach oben wahren.

Geisenberger und Loch sichern sich Triumphe im Rodel-Gesamtweltcup

Altenberg (dpa) - Einen Tag nach Felix Loch hat sich auch Natalie Geisenberger den vorzeitigen Erfolg im Gesamtweltcup der Rodler gesichert. Die Miesbacherin feierte am Sonntag einen souveränen Sieg in Altenberg und machte damit ihren dritten Triumph in Serie perfekt.

Dürr überraschend Fünfte beim Slalom in Maribor - Shiffrin siegt

Maribor (dpa) - Völlig überraschend hat Lena Dürr dem Deutschen Skiverband mit Rang fünf beim Weltcup in Maribor die beste Slalom-Platzierung der Saison beschert. Eine Woche nach dem WM-Torlauf in den USA gelang auch der zweiten WM-Fahrerin Maren Wiesler ein gutes Rennen. Sie kam in Slowenien auf Platz zwölf. Den Sieg holte sich Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA.

Cindy Roleder und Erik Balnuweit deutsche Hürdenmeister

Karlsruhe (dpa) - Die Leipziger Cindy Roleder und Erik Balnuweit haben bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten Favoritensiege über 60 Meter Hürden gefeiert. Die EM-Dritte Roleder rannte am Sonntag in Karlsruhe in der Saisonbestzeit von 7,99 Sekunden allen davon. Die Wattenscheiderin Pamela Dutkiewicz (8,07) und Sabrina Lindenmayer aus Sindelfingen (8,18) kamen hinter ihr ins Ziel. Balnuweit verteidigte in 7,65 Sekunden seinen Titel aus dem Vorjahr. Zweiter wurde sein Clubkollege Alexander John (7,82) vor dem Chemnitzer Martin Vogel (7,86).

Bayern-Frauen verpassen mit 0:0 gegen Wolfsburg Sprung an die Spitze

Düsseldorf (dpa) - Die Fußballerinnen von Bayern München haben den Sprung an die Tabellenspitze der Frauen-Bundesliga verpasst. Trotz einer tollen Leistung im Grünwalder Stadion kamen die Münchnerinnen am Sonntag im Topspiel nicht über ein 0:0 hinaus und belegen mit 37 Punkten nach 15 Spieltagen weiterhin den zweiten Rang hinter Titelverteidiger VfL Wolfsburg (39). Durch das Remis hielten die Erfolgsserien beider Clubs. Sowohl der Champions-League-Sieger aus Niedersachsen als auch der FC Bayern sind in dieser Saison noch ungeschlagen.

Froome gewinnt erstes Duell gegen Contador - Degenkolb Zweiter

Cordoba (dpa) - Radprofi Christopher Froome hat die 61. Andalusien-Rundfahrt gewonnen und damit das erste Saison-Duell gegen Alberto Contador zu seinen Gunsten entschieden. Der Brite siegte mit zwei Sekunden Vorsprung, nachdem sein spanischer Widersacher schon wie der sichere Sieger ausgesehen hatte. Auf der Abschluss-Etappe am Sonntag über 170 Kilometer verfehlte der Frankfurter John Degenkolb knapp den Tagessieg. Auf Rang zwei musste er ihn dem Spanier Juan José Lobato überlassen.

Mo Farah bricht Zwei-Meilen-Rekord - Rutherford springt 8,17 Meter

Birmingham (dpa) - Doppel-Olympiasieger und -Weltmeister Mo Farah hat beim Hallen-Leichtathletik-Meeting in Birmingham eine Weltbestzeit über die selten gelaufene Zwei-Meilen-Distanz aufgestellt. In 8:03,40 Minuten unterbot der 31 Jahre alte Brite am Samstag in seinem ersten Rennen in diesem Jahr die bisherige Bestmarke des Äthiopiers Kenenisa Bekele um knapp eine Sekunde. Bekele war 2008 ebenfalls in Birmingham 8:04,35 Minuten gelaufen.

Michaels-Beerbaum sichert sich ersten Sieg in Florida

Wellington (dpa) - Die Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum hat bei einer mehrwöchigen Turnierserie in Florida ihren ersten Großen Preis gewonnen. Die dreimalige Weltcupsiegerin aus Thedinghausen setzte sich am Samstagabend (Ortszeit) im Sattel von Fibonacci in Wellington nach einem fehlerfreien Ritt im Stechen in 36,96 Sekunden durch. Platz zwei belegte Danielle Goldstein (Israel) mit Carisma (0/37,86) vor Jessica Springsteen (USA). Die Tochter des Rockmusikers verpasste den Sieg wegen eines Abwurfes mit Vindicat (4/35,40). 

Hockey-Damen des UHC Hamburg holen erstmals Hallen-Europapokal

Siauliai/Litauen (dpa) - Die Hockey-Damen des Uhlenhorster HC Hamburg haben sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Hallen-Europapokal der Landesmeister gesichert. Nach einem starken Auftritt setzten sich die Hanseatinnen am Sonntag beim Champions Cup im litauischen Siauliai im Finale glatt 8:0 (2:0) gegen den Club do Campo Madrid durch. Jana Teschke, Kristina Hillmann (beide 2), Eileen Hoffmann, Celine Wilde, Roda Müller-Wieland und Charlotte Stapenhorst erzielten die Tore für die Deutschen.