weather-image
26°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Mönchengladbach rettet Remis in Hamburg

Hamburg (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um einen Champions-League-Platz in letzter Minute ein Remis beim Hamburger SV gerettet. Branimir Hrgota erzielte am Sonntag in der Nachspielzeit das 1:1 (0:0) beim HSV, der damit einen Befreiungsschlag im Rennen um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga verpasste. Zoltan Stieber (73. Minute) hatte die Gastgeber vor 52 105 Zuschauern in Führung gebracht. Die Hamburger bleiben mit 24 Punkten im Tabellenkeller. Gladbach ist weiter Dritter.

Anzeige

Dost trifft doppelt beim 2:1-Sieg von Wolfsburg gegen Hertha

Wolfsburg (dpa) - Bas Dost hat den VfL Wolfsburg zum nächsten Sieg in der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Niederländer erzielte zum Abschluss des 22. Spieltages beim 2:1 (1:1)-Heimerfolg über Hertha BSC beide Tore (10. Minute/74.). Es waren die Treffer sieben und acht für Dost binnen einer Woche. Die Wolfsburger haben als Tabellenzweiter nun zehn Punkte Vorsprung auf Verfolger Borussia Mönchengladbach. Der zwischenzeitliche Ausgleich am Sonntag vor 27 683 Zuschauern war Julian Schieber (30.) gelungen. Das Berliner Team von Interimstrainer Pal Dardai bleibt nach der fünften Pleite aus den vergangenen sechs Spielen Vorletzter.

Deutsche Skispringer gewinnen WM-Gold im Mixed

Falun (dpa) - Mit einem geschlossenen Formationsflug zum WM-Gold im Mixed haben die deutschen Skispringer ihre Medaillen-Festspiele bei den Titelkämpfen in Falun fortgesetzt. Das DSV-Quartett mit Einzel-Weltmeisterin Carina Vogt, Richard Freitag, Katharina Althaus und dem WM-Zweiten Severin Freund setzte sich am Sonntag vor Norwegen und Titelverteidiger Japan durch.

Flensburgs Handballer nach 29:31 in Plock Gruppenvierter

Plock (dpa) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die Gruppenphase der Champions League auf dem vierten Platz abgeschlossen. Beim polnischen Vizemeister Wisla Plock verlor der Titelverteidiger am Sonntag mit 29:31 (13:14). Beste Werfer waren der Flensburger Drasko Nenadic (6) sowie Ivan Nikcevic (7) für die Gastgeber. Im Achtelfinale, das am Dienstag ausgelost wird, trifft die SG nun entweder auf MKB Veszprem aus Ungarn, den polnischen Titelträger KS Vive Kielce oder den großen Bundesligarivalen THW Kiel.

Mannheim unterliegt in Krefeld - Köln bangt um Playoffs

Berlin (dpa) - Die Adler Mannheim haben die Entscheidung um Platz eins in der DEL-Hauptrunde nochmals verschoben. Nach dem 2:5 (0:1, 2:1, 0:3) bei den Krefeld Pinguinen fehlt dem fünfmaligen deutschen Eishockey-Meister noch ein Punkt, um definitiv als Sieger der Punkte-Runde ins Playoff-Viertelfinale zu gehen. Mit 101 Punkten führt Mannheim die Tabelle vor dem Münchner EHC (95) an, der am Sonntag die Eisbären Berlin mit 6:3 (1:1, 3:0, 2:2) abfertigte. Der Hauptstadtclub muss auf jeden Fall in die Vor-Playoffs.

Sascha Klein gewinnt vom Turm bei Rostocker Springertag

Rostock (dpa) - Sascha Klein hat zum Abschluss des 60. Internationalen Springertags in Rostock den Wettbewerb vom Turm gewonnen. Der 29 Jahre alte WM-Dritte setzte sich am Sonntag nach sechs teils hochklassigen Sprüngen souverän mit 524,20 Punkten durch. Rang zwei ging an den Weißrussen Wadim Kaptur (465,10) vor dem Mexikaner Jonathan Ruvolcaba (455,75). Tags zuvor hatte Klein gemeinsam mit seinem Weltmeister-Kollegen Patrick Hausding bereits im Synchronspringen vom Turm gesiegt. Mit je zwei Siegen waren Kanada, China und Deutschland erfolgreichste Wassersprung-Nationen in der Neptunschwimmhalle. Dort findet im Juni auch die EM statt.

Real baut Tabellenführung in Spanien aus - Vier Punkte vor Barcelona

Madrid (dpa) - Real Madrid hat in der spanischen Primera División den Ausrutscher des Rivalen FC Barcelona genutzt. Durch einen 2:0-Erfolg beim FC Elche baute Spaniens Rekordmeister seinen Vorsprung auf die Katalanen auf vier Punkte aus. Die Katalanen hatten am Samstag eine 0:1-Heimniederlage gegen den FC Málaga hinnehmen müssen. Vor 31 512 Zuschauern erzielten Karim Benzema (56.) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo (69.) am Sonntagabend die Tore für Real.