weather-image
25°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Kommission: Systematisches Doping beim VfB Stuttgart und SC Freiburg


Stuttgart (dpa) - Im deutschen Profifußball gibt es offenbar erstmals Beweise für systematisches Anabolika-Doping. Der VfB Stuttgart und der SC Freiburg sehen sich mit schweren Vorwürfen der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin konfrontiert. In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren habe beim Bundesligisten VfB «in größerem Umfang» sowie in kleinerem Umfang beim damaligen Zweitliga-Club aus Freiburg Doping eine Rolle gespielt. Über flächendeckendes Doping im deutschen Fußball gab es bislang nur Spekulationen, die aber von den Beteiligten stets bestritten wurden.

Anzeige

Nächster Punktverlust: Ingolstadt patzt auch im Derby gegen 1860

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat in der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag kassiert. Nach einem unnötigen Derby-Remis gegen 1860 München hat der Tabellenführer nur noch vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger. Ingolstadt schenkte beim 1:1 zwei Zähler her und ist nun seit drei Spielen sieglos. Im ausverkauften FCI-Stadion traf Danilo Soares kurz vor der Pause für die Gastgeber, Jannik Bandowski gelang sieben Minuten vor Schluss der Ausgleich für die Löwen. 1860 München steht in der Tabelle auf Platz 15.

Vierzehn Polizisten bei Viertliga-Spiel in Argentinien verletzt

Buenos Aires (dpa) - Bei Ausschreitungen während eines Fußballspiels der vierten Liga sind in Argentinien 14 Polizisten verletzt worden, drei von ihnen schwer. Das meldet die Nachrichtenagentur Télam unter Berufung auf die Polizei. Anhänger des Vereins Deportivo Laferrere versuchten nach einem Tor des Rivalen Dock Sud, auf das Spielfeld zu gelangen, um die gegnerischen Spieler anzugreifen. Es kam unter anderem zu Steinwürfen und Schüssen. Mehrere Fahrzeuge wurden in Brand gesetzt. Zwei Menschen wurden festgenommen.

Kommission: Doping-Vorwürfe gegen VfB Stuttgart und SC Freiburg

Stuttgart (dpa) - Die Untersuchungskommission zur Aufarbeitung der Doping-Vergangenheit an der Universität Freiburg hat schwere Vorwürfe gegen den VfB Stuttgart und SC Freiburg erhoben. In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren habe Anabolika-Doping beim Bundesligisten VfB Stuttgart «in größerem Umfang» eine Rolle gespielt sowie «punktuell nachweisbar» auch beim damaligen Zweitliga-Club SC Freiburg. Außerdem habe es nahezu flächendeckende Dopingaktivitäten des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) zwischen 1975 und 1980 gegeben.

DFB-Sperre: Stindl und Harnik müssen zweimal pausieren

Frankfurt/Main (dpa) - Lars Stindl von Hannover 96 und Martin Harnik vom VfB Stuttgart müssen nach ihrer Rangelei im Bundesligaspiel am Samstag zwei Spiele aussetzen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte Harnik nach seiner Roten Karte wegen einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall. Stindl war von Schiedsrichter Wolfgang Stark mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden, muss aber neben der obligatorischen Sperre für ein Spiel eine weitere Partie wegen eines unsportlichen Verhaltens aussetzen. Der DFB ahndete damit Stindls Äußerung gegenüber einem der Schiedsrichter-Assistenten nach Abpfiff.

DFB-Gegner Gibraltar trennt sich von Trainer Allen Bula

Gibraltar (dpa) - Deutschlands EM-Qualifikationsgegner Gibraltar hat sich von seinem Nationaltrainer Allen Bula getrennt. «Die Entscheidung ist nicht leicht oder hastig gefallen», teilte der nationale Fußball-Verband am Montag mit. Dennoch sei ein sofortiger Trainerwechsel angemessen. Die Suche nach einem Nachfolger werde umgehend beginnen. Unter Coach Bula startete die Nationalmannschaft erstmals in eine EM-Qualifikation für das Turnier 2016 in Frankreich. Bislang verlor der Fußballzwerg alle vier Spiele.

Früherer Basketball-Europameister Welp gestorben

Seattle (dpa) - Der frühere Basketball-Europameister Christian Welp ist tot. Nach Angaben seiner Ex-Universität von Washington starb der ehemalige NBA-Profi im Alter von 51 Jahren. Weitere Angaben wurden zunächst nicht gemacht. «Das ist ein extrem trauriger Verlust», sagte Washingtons Uni-Trainer Lorenzo Romar am Sonntag (Ortszeit). Welp hat immer noch die meisten Punkte in der Geschichte der Washington Huskies erzielt. Beim bislang einzigen EM-Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft 1993 wurde der Center als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Golfprofi Kaymer kurz vor Schluss 51. in Florida - Briten-Duo vorn

Palm Beach Gardens (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer und seine Kollegen müssen in Florida in die Verlängerung gehen. Nach den Wetterkapriolen am Wochenende wird der Sieger der Honda Classic erst am Montag gekürt. Der US-Open-Champion konnte seine Schlussrunde bei dem PGA-Turnier in Palm Beach Gardens am Sonntag (Ortszeit) wegen einbrechender Dunkelheit wie die anderen Profis nicht beenden. Der 30-Jährige aus Mettmann liegt derzeit mit sechs Schlägen über Par auf Rang 51. und hat noch sieben Spielbahnen zu absolvieren.