weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

DOSB-Präsidium empfiehlt Hamburg als deutschen Olympia-Bewerber


Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland soll sich mit Hamburg um die Olympischen Spiele 2024 bewerben. Dies hat das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes für die DOSB-Mitgliederversammlung am Samstag in der Frankfurter Paulskirche empfohlen und sich damit gegen Berlin ausgesprochen. Dies sei ein einmütiger Vorschlag, sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann am Montag in Frankfurt/Main.

Anzeige

RB Leipzig gewinnt 3:1 gegen Fortuna Düsseldorf

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat das Verfolgerduell in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen. Die Mannschaft von Interims-Trainer Achim Beierlorzer gewann am Montagabend mit 3:1 (2:0). Die Führung für die Gastgeber vor 17 087 Zuschauern in der Red Bull Arena erzielte der Brasilianer Rodnei (7.), ehe Joshua Kimmich (28.) erhöhte. Den zwischenzeitlichen Anschluss für Düsseldorf markierte Joel Pohjanpalo (59.). Doch Yussuf Poulsen (71.) erhöhte auf 3:1.

Klose mit Lazio Rom auf Champions-League-Kurs - 2:0 in Turin

Turin (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose bleibt mit Lazio Rom auf Champions-League-Kurs. Der Club aus der Hauptstadt siegte am Montag beim FC Turin 2:0 (0:0) und festigte mit dem fünften Sieg in Serie den dritten Tabellenplatz. Lazio weist 49 Punkte auf und liegt damit drei Zähler vor dem SSC Neapel. Klose, der sich zuletzt in Torlaune präsentiert hatte, ging diesmal leer aus, leistete aber immerhin die Vorarbeit zum zweiten Treffer. Beide Tore erzielte Felipe Anderson (72. und 78. Minute).

Ciolek verpasst Tagessieg bei Tirreno-Adriatico- Zweiter hinter Sagan

Porto Sant'Elpidio (dpa) - Der frühere Mailand-San-Remo-Sieger Gerald Ciolek hat bei der italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico den Tagessieg auf der sechsten Etappe knapp verpasst. Der Kölner Radprofi musste sich am Montag nach 210 Kilometern von Rieti nach Porto Sant'Elpidio nur dem Slowaken Peter Sagan geschlagen geben. Den dritten Platz belegte der belgische Meister Jens Debusschere. Keine Veränderung gab es in der Gesamtwertung. Giro-Gewinner Nairo Quintana aus Kolumbien liegt weiterhin 39 Sekunden vor dem Niederländer Bauke Mollema.

Kohlschreiber scheitert in Indian Wells an Murray

Indian Wells (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Hartplatzturnier der Masters-Serie in Indian Wells/Kalifornien eine Überraschung verpasst. Deutschlands derzeit bester Tennis-Profi unterlag am Montag in seinem Drittrunden-Match dem favorisierten Andy Murray in drei Sätzen. Der britische Olympiasieger und Weltranglisten-Vierte setzte sich nach 1:51 Stunden mit 6:1, 3:6, 6:1 durch. Kohlschreiber war der letzte deutsche Spieler beim mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Event in der südkalifornischen Wüste. 

Russischer Schwimmer Melnikow wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Berlin (dpa) - Der russische Schwimmer Witali Melnikow ist wegen Dopings rückwirkend für zwei Jahre bis zum 12. Dezember 2015 gesperrt worden. Dies hat der Welt-Schwimmverband FINA am Montag mitgeteilt. Der Rückenspezialist war im Dezember 2013 bei der Kurzbahn-EM positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Die russische Lagenstaffel verliert EM-Gold in der Lagenstaffel, der Titel geht nun an Italien, die deutsche Staffel rückt vom Bronze- auf den Silberrang vor. Melnikow wurde außerdem der zweite Platz über 100 Meter Rücken aberkannt.