weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Auch Figo verzichtet auf Kandidatur als FIFA-Präsident


Lissabon (dpa) - Auch Luis Figo hat seine Kandidatur für das Amt des FIFA-Präsidenten am 29. Mai zurückgezogen. Der ehemalige Fußballstar aus Portugal erklärte am Donnerstag in einem persönlichen Statement seine Entscheidung. Figo kritisierte den Wahlprozess als Abstimmung zur Macht eines einzelnen Mannes - »etwas, das ich nicht bereit bin mitzumachen«. Damit bleiben nur noch Amtsinhaber Joseph Blatter und Prinz Ali Hussein für die Wahl übrig. Der Niederländer Michael van Praag hatte ebenfalls am Donnerstag seinen Verzicht auf eine Kandidatur für die Spitze des Fußballweltverbandes bekanntgegeben.

Anzeige

Belgischer Radprofi Gilbert gewinnt zwölfte Giro-Etappe

Vicenza (dpa) - Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat am Donnerstag die zwölfte Etappe des 98. Giro d'Italia gewonnen. Nach 190 Kilometern siegte der Belgier in Vicenza drei Sekunden vor dem Hauptfeld mit Alberto Contador an der Spitze. Der spanische Radprofi baute seine Führung im Gesamtklassement gegenüber seinem ersten Verfolger Fabio Aru aus.

Tennistalent Witthöft scheidet in Nürnberg im Viertelfinale aus

Nürnberg (dpa) - Tennistalent Carina Witthöft hat in Nürnberg den Einzug in ihr erstes Halbfinale bei einem WM-Turnier klar verpasst. Die 20-Jährige aus Hamburg verlor am Donnerstag mit 0:6, 4:6 gegen die ungesetzte Spanierin Lara Arruabarrena. Damit ist Angelique Kerber die einzige verbliebene deutsche Hoffnung auf einen Heimsieg bei dem mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatzturnier. Die 27-Jährige aus Kiel besiegte im Viertelfinale die japanische Qualifikantin Misaki Doi glatt mit 6:2, 6:3. Kerber trifft am Freitag auf die Italienerin Roberta Vinci. Die zweite Endspiel-Teilnehmerin ermitteln Lara Arruabarrena und Karin Knapp aus Italien.

Atlanta Hawks ohne Carroll im nächsten Halbfinalspiel

Atlanta (dpa) - Der Einsatz von DeMarre Carroll für die Atlanta Hawks im nächsten Spiel des NBA-Halbfinales gegen die Cleveland Cavaliers ist fraglich. Das linke Knie sei verstaucht, teilte der Verein des deutschen Basketball-Nationalspielers Dennis Schröder nach einer Kernspinuntersuchung am Donnerstag mit. Carroll hatte sich bei der 89:97-Niederlage in der ersten Partie der Best-of-Seven-Serie bei einem Korbleger am Knie verletzt. Ein ernsthafte Verletzung konnte jedoch ausgeschlossen werden. Damit dürfte Carroll im weiteren Verlauf der Serie wieder zum Einsatz kommen.

Doppel-Titelverteidiger Benneteau tritt bei French Open nicht an

Paris (dpa) - Doppel-Titelverteidiger Julien Benneteau hat seine Teilnahme an den French Open abgesagt. Das gab der 33 Jahre alte Tennis-Profi am Donnerstag via Twitter und Facebook bekannt. Er werde weder im Einzel noch im Doppel antreten, erklärte Benneteau. Der Franzose hatte den Doppelwettbewerb vor einem Jahr mit Edouard Roger-Vasselin gewonnen. Er habe sich von einer Verletzung aber noch nicht voll erholt und wolle kein Risiko eingehen, erklärte Benneteau seine Entscheidung einen Tag vor der Auslosung.

Rekord in Paris: Marathon-Match endet mit 27:25 im letzten Satz

Paris (dpa) - Andrea Arnaboldi hat einen denkwürdigen Rekord in der Geschichte der French Open aufgestellt. Die aktuelle Nummer 188 der Tennis-Weltrangliste setzte sich am Donnerstag in seinem Qualifikationsmatch nach drei Sätzen gegen Pierre-Hugues Herbert aus Frankreich durch. Das bemerkenswerte sind die Spiele im dritten und entscheidenden Durchgang: Denn der Italiener Arnaboldi siegte mit 6:4,3:6 und 27:25. Die Partie war am Mittwochabend beim Stande von 15:15 abgebrochen und am Donnerstag fortgesetzt worden. Laut den Turnierverantwortlichen lag die bisherige Rekordmarke bei einem Endstand von 4:6, 3:6, 22:20 aus dem Jahr 1996 für Daniel Nestor gegen Thierry Guardiola.

Fußball: Erstmals dänischer Meister-Jubel in Midtjylland

Vestsjælland (dpa) - Der FC Midtjylland hat zum ersten Mal die dänische Fußballmeisterschaft gewonnen. Drei Spieltage vor Schluss reichte der Mannschaft ein 0:0 bei FC Vestsjælland. Mit zehn Punkten Vorsprung ist Midtjylland vom FC Kopenhagen nicht mehr einzuholen. »Es ist einfach unglaublich«, sagte Spielführer Kristian Bak Bach laut einem Bericht auf der Homepage der Europäischen Fußball-Union am Donnerstag. Mit seinen Teamkollegen darf er nun auch in der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League antreten.

Lokomotive Moskau gewinnt russischen Fußball-Pokal

Astrachan (dpa) - Lokomotive Moskau hat den russischen Fußball-Pokal gewonnen. Das Team aus der Hauptstadt setzte sich am Donnerstag im Finale in Astrachan mit 3:1 nach Verlängerung gegen Kuban Krasnodar durch. Für Lokomotive, das zunächst 0:1 in Rückstand geraten war, ist es der sechste Cup-Gewinn.

Basketball-Bundesligisten sprechen sich für Wildcard aus

Stuttgart (dpa) - Der Basketball-Bundesliga sollen auch in der kommenden Saison 18 Clubs angehören. Die Vereinsvertreter beschlossen auf ihrer AG-Sitzung in Stuttgart am Donnerstag, dass der frei gewordene Platz nach dem Rückzug der Artland Dragons über ein Wildcardverfahren neu besetzt werden soll. Interessenten haben bis zum 16. Juni Zeit, ihre Unterlagen bei der BBL GmbH einzureichen. Voraussetzung für die Teilnahme an einem Wildcardverfahren ist die Feststellung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit durch den Lizenzligaausschuss und die Erfüllung der sonstigen relevanten Rahmenbedingungen.