weather-image
13°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsche U17-Fußballer verpassen EM-Titel: 1:4 gegen Frankreich


Burgas (dpa) - Die deutschen U17-Fußballer haben den EM-Titel verpasst. Am Freitagabend unterlag die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Finale der Europameisterschaft in Bulgarien Frankreich mit 1:4 (0:1). Deutschlands Junioren hatten sich 1984, 1992 und 2009 den Titel in dieser Altersklasse gesichert. Vor 15 000 Zuschauern im bulgarischen Burgas erzielte Odsonne Edouard die ersten drei Tore (40. Minute/47./70.) für Frankreich. Der deutsche Abwehrspieler Gökhan Gül sorgte mit einem Eigentor in der Nachspielzeit für den Endstand. Für die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück traf der Bochumer Erdinc Karakas (50.).

Anzeige

Schumacher-Managerin: Zustand verbessert sich weiterhin

Gland (dpa) - Der vor fast anderthalb Jahren beim Skifahren verunglückte Michael Schumacher macht weiterhin Fortschritte. In einem Interview für einen Uhren-Sponsor des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters sagte seine Managerin Sabine Kehm: «Wir sind froh weiter sagen zu können, dass er Fortschritte macht und ich sage das immer in Anbetracht der Schwere seiner Kopfverletzungen.» Kehm wies in dem Interview aber auch wieder daraufhin, dass die Genesung noch lange dauern wird. Schumacher hatte sich bei seinem Sturz im Dezember 2013 in Méribel ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zugezogen. Er hatte einige Tage in Lebensgefahr geschwebt und monatelang im Koma gelegen. Seit September vergangenen Jahres setzt der mittlerweile 46-Jährige seine Regeneration zu Hause in seiner Schweizer Wahlheimat Gland fort.

Greipel ohne Chance auf Sieg im Sprint - Contador verliert Führung

Jesolo (dpa) - Radprofi André Greipel hat seinen zweiten Etappensieg beim 98. Giro d'Italia verpasst. Der 32 Jahre alte deutsche Meister hatte im Ziel der 13. Etappe keine Chance und musste dem Italiener Sacha Modolo den Sieg überlassen. Zuvor hatte Greipel den sechsten Tagesabschnitt in Castiglione della Pescaia für sich entschieden. Der Spanier Alberto Contador gab am Freitag nach 147 Kilometern von Montecchio Maggiore nach Jesolo das Rosa Trikot ab. Neuer  Spitzenreiter im Gesamtklassement ist Fabio Aru aus Italien.

Bühl, KW-Bestensee und Köpenick müssen bei Lizenzen nachbessern

Berlin/Stuttgart (dpa) - Drei Volleyball-Bundesligisten müssen noch um die Zulassung für den Spielbetrieb der kommenden Saison kämpfen. Während in der Bundesliga der Männer der TV Bühl und die Netzhoppers KW-Bestensee in einer Nachlizenzierung ihre Wirtschaftlichkeit nachweisen müssen, hat bei den Frauen der Köpenicker SC noch nicht alle Anforderungen erfüllt. Das teilte die Volleyball-Bundesliga GmbH am Freitag in Berlin mit. Sieben der ingesamt 23 Erstliga-Teams haben die Lizenz dagegen ohne Auflagen erhalten, fünf mit moderaten Auflagen. Acht Vereine müssen noch «Bedingungen und Auflagen» erfüllen.

Roms Bürgermeister träumt von olympischer Siegerehrung im Kolosseum

Rom (dpa) - Roms Bürgermeister würde die Medaillenzeremonie bei den Olympischen Spielen gern im Kolosseum abhalten, falls die Bewerbung der Stadt für die Spiele 2024 erfolgreich ist. Das sagte Ignazio Marino am Freitag bei einem Besuch des Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees, Thomas Bach, in Rom. «Wir wollen die Arena im Kolosseum wiederaufbauen, und die Athleten könnten mit dem Fahrstuhl ankommen, wie damals die Gladiatoren.» Es sei eine «wunderbare Idee», erwiderte Bach scherzend. «Wichtig ist, dass dann nicht die Löwen kommen.» Neben Rom haben sich bisher Hamburg, Boston und Paris für die Sommerspiele im Jahr 2024 beworben.