weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Hamilton vor Rosberg auf Pole Position in Silverstone


Silverstone (dpa) - Lewis Hamilton hat die Pole Position für seinen Heim-Grand-Prix in Silverstone erobert. Der Formel-1-Spitzenreiter verwies am Samstag seinen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Platz. Hamilton sicherte sich damit beim neunten Rennen dieser Saison schon zum achten Mal Startplatz eins. Auf Rang drei fuhr Routinier Felipe Massa im Williams. Sebastian Vettel musste sich mit Platz sechs hinter seinem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen begnügen. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg kehrte als Neunter zurück an die Box. In der WM-Gesamtwertung führt Hamilton vor dem neunten Saisonlauf mit zehn Punkten Vorsprung vor Rosberg.

Anzeige

Wechsel fix: Podolski unterschreibt Dreijahresvertrag bei Galatasaray

Istanbul (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat seinen Wechsel vom FC Arsenal zu Galatasaray Istanbul offiziell besiegelt. Im Anschluss an seine Vorstellung am Samstag unterschrieb der 30-Jährige beim türkischen Club einen Dreijahresvertrag bis 2018 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Über die Ablösesumme für den früheren Kölner gab es zunächst keine Angabe. Sie soll angeblich bei vier Millionen Euro liegen. Der Linksfuß war im vergangenen Winter von Arsenal an Inter Mailand ausgeliehen worden, konnte dort die Erwartungen jedoch nicht erfüllen. Regelmäßige Spielanteile sind wichtig für den langjährigen Nationalspieler, um auch seine Chancen auf eine EM-Teilnahme 2016 zu wahren.

Auch Maria verpasst Wimbledon-Achtelfinale - Niederlage gegen Keys

London (dpa) - Tatjana Maria hat ihr erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verpasst. Die 27-Jährige aus Bad Saulgau verlor in Wimbledon erwartungsgemäß gegen die Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys aus den USA 4:6, 4:6. Von anfangs 18 deutschen Tennisprofis sind damit 17 schon ausgeschieden. Vor Maria waren am Samstag Dustin Brown und Angelique Kerber gescheitert. Die an Nummer zehn gesetzte Kerber unterlag der Spanierin Garbiñe Muguruza 6:7 (12:14), 6:1, 2:6. Brown verlor gegen den Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (3:7), 6:4, 3:6.

Hoffenheim-Kapitän Beck wechselt zu Besiktas Istanbul

Zuzenhausen (dpa) - Ex-Nationalspieler Andreas Beck hat 1899 Hoffenheim nach sieben Jahren verlassen und einen Dreijahresvertrag beim türkischen Spitzenclub Besiktas Istanbul unterschrieben. Das gab der Fußball-Bundesligist am Samstagnachmittag bekannt. Beck bestritt seit dem Aufstieg 2008 insgesamt 216 Bundesliga-Spiele für die Hoffenheimer und war in den vergangenen zwei Jahren auch Kapitän des Vereins.

Deutsche Kanuten verpassten Podests bei Weltcup in der Slowakei klar

Liptovsky Mikulas (dpa) - Die deutschen Slalom-Kanuten haben am ersten Finaltag des Weltcups im slowakischen Liptovsky Mikulas Top-Platzierungen klar verpasst. Im Canadier-Einer der Männer schaffte es nur der Augsburger Sideris Tasiadis ins Finale; dort sprang für den Olympia-Zweiten am Samstag Rang acht heraus. Hannes Aigner, Bronzemedaillengewinner von London 2012, erreichte im Kajak-Einer ebenfalls als einziger deutscher Finalist Platz sieben. Im nicht-olympischen Canadier-Einer der Frauen wurde Lena Stöcklin aus Leipzig Fünfte.

Deutschland-Achter trifft im Henley-Finale auf Großbritannien

Henley-on-Thames (dpa) - Die Ruderer des Deutschland-Achters treffen im Finale bei der traditionsreichen Henley Royal Regatta am Sonntag erwartungsgemäß auf Weltmeister Großbritannien. Im Halbfinale setzte sich die britische Crew vor dem Heimpublikum am Samstag mit gut einer Länge Vorsprung gegen das Nationalteam aus Australien durch. Das deutsche Ruder-Flaggschiff, das unter dem Namen »Ruderclub Hansa Dortmund« startet, hatte ein Freilos und stand bereits zuvor als Finalist fest.

Peru schlägt Paraguay und sichert sich 3. Platz bei der Copa

Concepción (dpa) - Peru hat in der Copa América Paraguay bezwungen und sich den 3. Platz in der Südamerika-Meisterschaft gesichert. Die Treffer für die »Inkas« in der chilenischen Stadt Concepción erzielten am Freitag André Carrillo (47.) und Paolo Guerrero (89.). Bereits bei der letzten Copa América 2011 landete die peruanische Fußball-Nationalmannschaft auf dem 3. Platz. Am Samstag treffen im Finale der Copa América 2015 Gastgeber Chile und Argentinien aufeinander.