weather-image
19°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Wolfsburg gewinnt Supercup - Sieg im Elfmeterschießen gegen Bayern


Wolfsburg (dpa) - Auch im dritten Anlauf hat Pep Guardiola den ersten Supercup-Sieg verpasst. Der spanische Trainer verlor am Samstag mit dem deutschen Meister FC Bayern München nach einem Fußball-Krimi im Elfmeterschießen mit 4:5 bei Pokalsieger VfL Wolfsburg. Der eingewechselte Nicklas Bendtner (89. Minute)glich zum 1:1 (0:0) aus, nachdem Arjen Robben (49.) die Bayern in Führung gebracht hatte. Im Elfmeterschießen setzten sich die Wolfsburger nach einer Parade von Koen Casteels gegen Xabi Alonso durch und feierten den ersten Titel der Saison.

Anzeige

Allofs rechnet zu «99,9 Prozent» mit Verbleib von De Bruyne

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Manager Klaus Allofs geht zu «99,9 Prozent» davon aus, dass Kevin De Bruyne auch in der kommenden Saison das VfL-Trikot trägt. Das sagte der VfL-Geschäftsführer am Samstagabend im ZDF vor dem Supercup gegen den FC Bayern München. «Unsere Pläne sind so, dass wir alle Spieler behalten wollen.» Direkt vor der Partie war der belgische Fußball-Nationalspieler De Bruyne als Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden.

Paris St. Germain gewinnt mit Trapp französischen Supercup

Paris (dpa) - Mit seinem neuen Torhüter Kevin Trapp hat Paris St. Germain den französischen Supercup gewonnen. Gegen Olympique Lyon setzte sich der französische Fußball-Meister und Pokalsieger mit 2:0 (2:0) durch. Serge Aurier (11. Minute) und Edinson Cavani (17.) erzielten die Tore gegen den Zweiten der Vorsaison. Der frühere Bundesliga-Profi Trapp bekam das Vertauen für die Startelf. Der Torwart war in diesem Sommer von Eintracht Frankfurt nach Paris gewechselt.

Polin Wlodarczyk verbessert Hammerwurf-Weltrekord auf 81,08 Meter

Cetniewo (dpa) - Die Polin Anita Wlodarczyk hat ihren eigenen Hammerwurf-Weltrekord verbessert. Im polnischen Cetniewo kam sie am Samstag auf 81,08 Meter. Die 29-Jährige warf damit als erste Frau über 80 Meter. Die bisherige Bestmarke hatte Wlodarczyk Ende August 2014 in Berlin aufgestellt. Beim ISTAF übertraf die Olympia-Zweite von 2012 vor knapp einem Jahr mit 79,58 Metern die mehr als drei Jahre alte Bestweite der Frankfurterin Betty Heidler.

Spanier Nadal trifft im Tennis-Finale von Hamburg auf Fognini

Hamburg (dpa) - Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal aus Spanien trifft im Finale des ATP-Tennisturniers am Sonntag in Hamburg auf den Italiener Fabio Fognini. Der Rothenbaum-Sieger von 2008 aus Mallorca gewann am Samstag vor 7500 Zuschauern auf dem ausverkauften Centre Court gegen den Italiener Andreas Seppi in 80 Minuten mit 6:1, 6:2. Fognini besiegte in der Vorschlussrunde der mit 1,285 Millionen Euro dotierten Traditionsveranstaltung am Sitz des Deutschen Tennis Bundes den französischen Qualifikanten Lucas Pouille in 83 Minuten mit 6:2, 7:6 (7:2).

Tennisspielerin Beck verpasst Turniersieg in Florianópolis

Florianópolis (dpa) - Tennisspielerin Annika Beck hat ihren zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour verpasst. Die Bonnerin verlor am Samstag das Finale in Florianópolis gegen die brasilianische Lokalmatadorin Teliana Pereira mit 4:6, 6:4, 1:6. Beck war bei der mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung an Nummer drei gesetzt.

Mortara siegt bei DTM-Rennen in Spielberg - Wehrlein neue Nr. 1

Spielberg (dpa) - Edoardo Mortara hat zum dritten Mal in seiner Karriere ein Rennen im Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen. Der Audi-Pilot war am Samstag in Spielberg schneller als Pascal Wehrlein im Mercedes. Der mit 20 Jahren jüngste Fahrer im Feld eroberte mit Rang zwei aber zum ersten Mal in seiner Laufbahn die Gesamtführung. Dritter wurde in Paul Di Resta ein weiterer Mercedes-Pilot.

VW-Pilot Latvala führt weiter bei Heim-Rallye in Finnland

Jyväskylä (dpa) - Der Finne Jari-Matti Latvala liegt auch nach der zweiten Etappe bei seinem Heimspiel in der Rallye-Weltmeisterschaft in Führung. Nach 18 von 20 Prüfungen auf den Schotterpisten rund um Jyväskylä lag der 30 Jahre alte Vorjahressieger im VW Polo R WRC 13,2 Sekunden vor seinem in der Gesamtwertung führenden Teamkollegen Sébastien Ogier aus Frankreich.

Motorrad-Pilot Stefan Bradl unterschreibt bei Aprilia

Berlin (dpa) - Stefan Bradl wird von sofort an für Aprilia in der MotoGP starten. Der 25-Jährige habe am Samstag einen Vertrag mit dem Aprilia Racing Team Gresini unterschrieben, sagte sein Vater Helmut der Deutschen Presse-Agentur. Bradl werde vermutlich am kommenden Freitag beim freien Training in Indianapolis erstmals auf seinem neuen Motorrad Platz nehmen. Er übernimmt die zweite Aprilia neben dem Spanier Alvaro Bautista.

Hockey-Herren feiern zweiten Sieg beim Masters in Hamburg

Hamburg (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren haben beim traditionellen Masters-Turnier in Hamburg im zweiten Spiel ihren zweiten Sieg gefeiert. Das Team von Bundestrainer Markus Weise setzte sich zwei Tage nach dem 5:3 über Spanien gegen England mit 1:0 (1:0) durch. Das entscheidende Tor für den Olympiasieger, der die Partie über weite Strecken im Griff hatte, erzielte am Samstag der Hamburger Florian Fuchs schon in der 5. Minute. Am Sonntag (14.15 Uhr) spielen die Deutschen (6 Punkte) gegen Belgien (4) um den Turniersieg.