weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Deutsche Basketballer verpassen EM-Achtelfinale - Spanien zu stark


Berlin (dpa) - Die deutschen Basketballer haben den Einzug ins Achtelfinale der Europameisterschaft verpasst. Dirk Nowitzki und Co. verloren am Donnerstag in Berlin gegen Spanien mit 76:77 (38:41) und schieden damit nach der vierten Niederlage im fünften Spiel in der Vorrunde aus. Lediglich zum Auftakt gegen Außenseiter Island hatte es einen Sieg gegeben. Bester Werfer im deutschen Team war vor 13 050 Zuschauern in der Arena am Ostbahnhof NBA-Profi Dennis Schröder mit 26 Punkten. Superstar Dirk Nowitzki kam in seinem womöglich letzten Länderspiel auf zehn Zähler.

Anzeige

Füchse gewinnen sensationell Club-WM: Sieg gegen Veszprem

Doha (dpa) - Die Füchse Berlin sind neuer Club-Weltmeister im Handball. Der Außenseiter aus gewann am Donnerstagabend in Doha gegen KC Veszprem aus Ungarn mit 28:27 (24:24, 15:13) nach Verlängerung und feierte nach dem EHF-Pokal-Sieg seinen zweiten internationalen Triumph innerhalb eines Jahres. Durch den zweiten Überraschungscoup nach dem Halbfinalerfolg gegen Barcelona können sich die Füchse zudem über 400 000 Dollar freuen. Die Berliner sind nach dem THW Kiel der zweite deutsche Sieger-Verein im sogenannten Super Globe.

Guter EM-Start für deutsche Vielseitigkeitsreiter

Blair Castle (dpa) - Die deutsche Vielseitigkeitsreiter haben einen ordentlichen Start in die Europameisterschaft erwischt. Nach dem ersten Dressurtag im schottischen Blair Castle liegt das Team auf Rang drei. Gastgeber Großbritannien führt vor Frankreich. Doppel-Olympiasieger Michael Jung aus Horb mit Takinou und Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Hop and Skip zeigten am Donnerstag gute Runden. Am Freitag folgen die beiden Teammitglieder Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Opgun Louvo und Ingrid Klimke (Münster) mit Hale Bob. 

Regen bei den US Open: Damen-Halbfinale auf Freitag verschoben

New York (dpa) - Wegen erwarteten Dauerregens in New York sind die Damen-Halbfinals bei den US Open der Tennisprofis um einen Tag auf Freitag (17.00 Uhr MESZ) verschoben worden. Die Herren-Halbfinals sollen am Freitag zwei Stunden später (23.00 Uhr MESZ) als bislang geplant beginnen. Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA und die Italienerin Roberta Vinci sollten eigentlich ebenso am Donnerstagabend (Ortszeit) gegeneinander spielen wie die Rumänin Simona Halep und Flavia Pennetta aus Italien.

Gymnastin Jana Berezko-Marggrander erreicht WM-Finale

Stuttgart (dpa) -  Jana Berezko-Marggrander hat das Mehrkampffinale der Sportgymnastik-Weltmeisterschaft in Stuttgart erreicht. Die 19 Jahre alte Gymnastin aus Schmiden zog auch ihr Programm mit den Keulen am Donnerstag fehlerfrei durch. Mit 51,199 Punkten steht sie damit auf Platz 19 der bereinigten Ergebnisliste im Endkampf der besten 24 am Freitag. Im Mehrkampffinale werden für die besten 15 Gymnastinnen direkte Olympiatickets vergeben. Für Berezko-Marggrander wäre es nach 2012 die zweite Teilnahme an Olympischen Spielen. Teamgefährtin Laura Jung aus St. Wendel (47,483) verpasste das Finale.

Dumoulin verteidigt gegen Aru Gesamtführung bei Vuelta

Riaza (dpa) - Tom Dumoulin hat auf der 18. Etappe der Vuelta das Rote Trikot des Gesamtführenden erfolgreich verteidigt. Der niederländische Radprofi konnte am Donnerstag auf dem 204 Kilometer langen Teilstück von Roa nach Riaza die zahlreichen Attacken seines Verfolgers Fabio Aru aus Italien parieren. Der Spitzenreiter und Teamkollege von John Degenkolb bei Giant-Alpecin hielt seinen Vorsprung von drei Sekunden im Gesamtklassement auf Aru. Den Tagessieg sicherte sich der Ire Nicolas Roche vom Sky-Team.