weather-image
27°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Messi sorgt mit Tor-Rekord für Barcelonas 2:1 in Sevilla


Sevilla (dpa) - Lionel Messi hat Gerd Müllers Torrekord geknackt und damit auch seinem FC Barcelona eine weitere Bestmarke beschert. Durch das 2:1 (2:1) bei Betis Sevilla baute Barcelona seinen Startrekord auf 14 Siege in 15 Spielen aus. Messi erzielte am Sonntagabend in der 16. und 25. Minute beide Tore der Katalanen. Mit nun 86 Treffern in diesem Jahr verbesserte der Argentinier die Bestmarke von Gerd Müller aus dem Jahr 1972. Barcelona liegt mit 43 Punkten vor Atletico Madrid (37), dessen Stürmer Falcao beim 6:0 (3:0) gegen La Coruna fünfmal traf.

Anzeige

Hannover besiegt Bayern-Jäger Leverkusen mit 3:2

Hannover (dpa) - Bayer Leverkusen hat bei der Jagd auf den enteilten Tabellenführer Bayern München drei Punkte verloren. Zum Abschluss des 16. Spieltages der Fußball-Bundesliga kassierte die Werkself am Sonntagabend eine 2:3 (1:1)-Niederlage bei Hannover 96. Matchwinner der Niedersachsen war der Ungar Szabolcs Huszti, der zwei Foulelfmeter (20. und 69. Minute) sicherte verwandelte. Mame Diouf erzielte das 2:1 für die Gastgeber (57.). Gonzalo Castro hatte Bayer vor 45 800 Zuschauern in der AWD-Arena früh in Führung gebracht (2.); mehr als das 2:2 durch Stefan Kießling (58.) gelang den Gästen aber nicht.

Mönchengladbach nach 2:0 gegen Mainz wieder auf Europacup-Kurs

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach nähert sich wieder den Europapokal-Plätzen. Das Team von Trainer Lucien Favre bezwang am Sonntag den FSV Mainz 05 mit 2:0 (0:0) und zog damit an den Rheinhessen vorbei auf Platz acht der Fußball-Bundesliga. Joker Mike Hanke in der 58. Minute und Kunstschütze Juan Arango (63.) erzielten vor 46 622 Zuschauern die Tore für die Gastgeber. Die Mainzer waren nach zuvor zwei Siegen zwar lange Zeit die bessere Elf, ließen aber zu viele Chancen ungenutzt.

Erste Bundesliga-Niederlage für THW Kiel nach 51 Spielen

Kiel (dpa) - Die Erfolgsserie des THW Kiel in der Handball-Bundesliga ist gerissen. Nach 51 ungeschlagenen Spielen in Serie verlor der deutsche Rekordmeister am Sonntag sein Heimspiel gegen die MT Melsungen sensationell mit 25:29 (16:14). Zuletzt hatten die «Zebras» am 4. Mai 2011 24:30 beim SC Magdeburg verloren. Durch die Niederlage gaben die Kieler (27:3 Punkte) die Tabellenführung wieder an die Rhein-Neckar-Löwen (28:2) ab.

Handballerinnen vergeben Sieg gegen Russland

Novi Sad (dpa) - Die deutschen Handballerinnen haben zum Hauptrunden-Auftakt der Europameisterschaft in Serbien einen Sieg gegen Rekord-Weltmeister Russland verschenkt. Die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen führte am Sonntagabend in Novi Sad lange Zeit gegen den Favoriten, musste sich dann aber mit einem 26:26 (16:13) zufriedengeben. Beste Werferin für die Auswahl des Deutschen Handballbundes war Laura Steinbach (Bayer Leverkusen) mit neun Toren. Daneben überzeugte erneut Torfrau Katja Schülke vom HC Leipzig.

Werder: Suche nach Allofs-Nachfolger verzögert sich

Bremen (dpa) - Die Suche nach einem Nachfolger von Klaus Allofs dauert beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen länger als erwartet. «Wenn man für den Richtigen vielleicht zwei, drei Monate warten muss, weil eventuell jemand in einem bestehenden Vertragsverhältnis ist, dann können wir auch gut warten», sagte am Sonntagabend im NDR-Fernsehen Klaus Filbry, der neue Vorsitzende der Werder-Geschäftsführung. Als Favorit gilt in Bremen Marc Kosicke, der mit Oliver Bierhoff die Berateragentur Projekt B gegründet hat.