weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Einigung mit Ecclestone: Formel-1-Rennen am Nürburgring gesichert


Nürburg/Mainz (dpa) - Die Formel 1 ist in diesem Sommer auf dem Nürburgring zu Gast: Die Betriebsgesellschaft der insolventen Nürburgring GmbH, NBG, hat sich mit Chefvermarkter Bernie Ecclestone geeinigt. Das bestätigen Regierungskreise am Mittwochabend in Mainz. Das Rennen ist für den 7. Juli geplant. Damit ist nach monatelangen Verhandlungen klar, dass Weltmeister Sebastian Vettel & Co. in diesem Jahr auf der Traditions-Rennstrecke in der Eifel fahren können. Der Automobilverband FIA hatte den Ort des Rennens im Rennkalender noch offengelassen.

Anzeige

1:1 - Real und Özil wahren gegen Barca Pokal-Finalchance

Madrid (dpa) - Mit seiner Flanke zum späten Ausgleich hat Mesut Özil Real Madrid im Pokal-Clásico gegen den FC Barcelona die Chance auf den Endspieleinzug bewahrt. Beim 1:1 (0:0) im Halbfinal-Hinspiel bereitete der deutsche Fußball-Nationalspieler den Kopfballtreffer von Raphaël Varane in der 81. Minute vor. Cesc Fabregas (50.) hatte Barca in Führung gebracht. Das Rückspiel steigt am 27. Februar.

Tottenham-Remis bei Holtby-Debüt - Arsenal 2:2 gegen Liverpool

London (dpa) - Lewis Holtby hat sich bei seinem Premier-League-Debüt für Tottenham Hotspur mit einem Remis begnügen müssen. Beim 1:1 (0:1) der Spurs bei Norwich City wurde der Ex-Schalker in der 71. Minute eingewechselt. Der Waliser Gareth Bale konnte in der 80. Minute für den Tabellenvierten ausgleichen, nachdem der Ire Wesley Hoolahan die Hausherren in Front gebracht hatte (32.). Ebenfalls Unentschieden spielten die anderen beiden deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker mit dem FC Arsenal: Im heimischen Emirates Stadion kamen die Gunners nach 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2 (0:1) gegen den FC Liverpool.

Radprofi Schleck wegen Dopings verurteilt - Sperre bis Juli 2013

Luxemburg (dpa) - Radprofi Fränk Schleck ist nach seinem positiven Dopingbefund bei der Tour de France 2012 schuldig gesprochen worden. Wie die luxemburgische Anti-Doping-Agentur ALAD entschied, wird der 32-Jährige für zwölf Monate rückwirkend vom 14. Juli 2012 an gesperrt. Damit verpasst der Profi vom Team RadioShack die Hälfte der Saison 2013, einschließlich der Frankreich-Rundfahrt. Schleck war bei der Tour das Diuretikum Xipamid nachgewiesen worden, das zur Verschleierung von Dopingmitteln eingesetzt werden kann.

Armstrong nach Doping-Beichte: Keine Generation war »sauber«

Berlin (dpa) - Lance Armstrong hält sich und die Radprofis seiner Epoche nicht für größere Betrüger als Sportler zu anderen Zeiten. »Meine Generation war nicht anders als andere«, sagte der des Dopings überführte, gesperrte und inzwischen geständige Amerikaner dem Onlinedienst cyclingnews.com. Armstrong behauptete, dass schon immer betrogen wurde. »Keine Generation ist davon ausgenommen oder "sauber". Nicht die von Merckx, Hinault, LeMond, Coppi, Gimondi, Indurain, Anquetil, Bartali oder die meine.« Dem 41-Jährigen waren 2012 alle seine sieben Siege bei der Tour de France aberkannt worden.

Ulms Basketballer feiern Coup im Eurocup gegen Istanbul

Ulm (dpa) - Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben im Eurocup eine erfolgreiche Revanche gegen Galatasaray Istanbul überschwänglich gefeiert. Der Bundesliga-Zweite besiegte in der Gruppe L der Zwischenrunde den türkischen Topclub mit 91:70 (39:33). Beste Werfer bei Ulm waren Center John Bryant mit 20 Punkten und Allan Ray (18). Bei zwei ausstehenden Spielen hat Ulm weiter Chancen auf den Viertelfinal-Einzug.

Bayern-Basketballer klettern nach Sieg auf Rang drei

Braunschweig (dpa) - Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern sind durch einen Sieg in Braunschweig auf Tabellenrang drei geklettert. Das Team von Coach Svetislav Pesic setzte sich bei den Phantoms mit 75:70 (37:26) durch. Nationalspieler Steffen Hamann war mit 18 Punkten bester Werfer bei den Gästen.

Kölner Haie verdrängen Mannheim von der Tabellenspitze

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie haben sich in der Deutschen Eishockey Liga an die Tabellenspitze gesetzt. Die Rheinländer ihr Spiel gegen die Iserlohn Roosters mit 2:1 und feierten im achten Match den siebten Sieg. Köln liegt nun mit 80 Punkten vor Mannheim (77). Iserlohn bleibt auf Rang zwölf.

Handball-Trainer Beuchler verlässt Lemgo zum Saisonende

Lemgo (dpa) - Trainer Dirk Beuchler wird den TBV Lemgo zum Saisonende verlassen. Das teilte der Handball-Bundesligist mit. Wie aus Vereinskreisen bekanntwurde, hat der Handball-Lehrer sein Team am Mittwoch von diesem Schritt unterrichtet. Nach übereinstimmenden Berichten von »Radio Lippe« und der »Lippischen Landes-Zeitung« (Online-Ausgabe) wird der 41 Jahre alte ehemalige Nationalspieler in Zukunft den Bundesliga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke betreuen.