weather-image
17°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

FC Bayern gewinnt auch beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Tabellenführer Bayern München hat auch sein fünftes Rückrundenspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Der souveräne Spitzenreiter siegte am Freitag 2:0 beim VfL Wolfsburg. Die Tore erzielten der ehemalige Wolfsburger Mario Mandzukic mit einem Fallrückzieher in der 36. Minute sowie Arjen Robben in der Nachspielzeit. Die Bayern haben nach dem 22. Saisonspiel 57 Punkte auf dem Konto und damit zumindest vorläufig 18 mehr als der Tabellen-Zweite Borussia Dortmund. Ex-Meister Wolfsburg steht mit 26 Zählern auf Rang zwölf.

Anzeige

Weiter Wirbel um möglichen Lewandowski-Wechsel zu den Bayern

Wolfsburg (dpa) - Neuerliche Medienberichte über einen bevorstehenden Wechsel von Torjäger Robert Lewandowski vom deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund zum FC Bayern München haben am Freitag erneut für Wirbel gesorgt. Sowohl Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer als auch Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wollten eine Einigung über den Transfer des polnischen Nationalstürmers aber nicht bestätigen. Dies hatten sowohl der «Münchner Merkur» als auch das Internetportal Sport1 berichtet.

Braunschweig festigt Zweitliga-Tabellenführung - 1860 verliert

München (dpa) - Eintracht Braunschweig hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Niedersachsen siegten am Freitagabend bei Schlusslicht Jahn Regensburg 1:0, fuhren damit ihren 15. Saisonsieg ein und erarbeiteten sich zumindest vorübergehend ein beruhigendes Fünf-Punkte-Polster auf Verfolger Hertha BSC. Die Berliner müssen am Samstag beim VfR Aalen ran. 1860 München konnte seine Aufstiegsambitionen durch das 0:1 daheim gegen den VfL Bochum dagegen erneut nicht auf sportlichem Wege untermauern. Im dritten Freitagsspiel siegte der SC Paderborn zum Auftakt des 22. Spieltages mit 2:0 gegen Erzgebirge Aue.

Biathlon-WM: Erstmals seit WM 1993 keine Damenstaffel-Medaille

Nove Mesto (dpa) - Erstmals seit den Biathlon-Weltmeisterschaften 1993 hat eine deutsche Damen-Staffel bei einer WM keine Medaille gewonnen. In der Besetzung Franziska Hildebrand, Miriam Gössner, Laura Dahlmeier und Andrea Henkel kam der Titelverteidiger am Freitagabend in Nove Mesto nur auf den fünften Platz. Weltmeister wurde Norwegen vor der Ukraine und Italien. Zuletzt war eine deutsche Damen-Staffel vor 20 Jahren im bulgarischen Borowez leer ausgegangen.

Köln holt sich Spitze in der DEL zurück

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie haben sich die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga zurückgeholt. Nachdem das Team von Trainer Uwe Krupp das Spitzenspiel gegen Mannheim verloren hatte, verdrängten die Haie am 44. Spieltag die Adler durch einen klaren 4:0-Sieg gegen die Augsburger Panther wieder vom Platz an der Sonne. Ex-Meister Mannheim unterlag in einem abwechslungsreichen Match bei den Krefeld Pinguinen mit 3:4. Mühe hatte Meister Eisbären Berlin beim 5:4 nach Penaltyschießen gegen Schlusslicht Düsseldorfer EG.

Bob-Pilotin Kiriasis gewinnt olympische Generalprobe

Sotschi (dpa) - Sandra Kiriasis hat die olympische Generalprobe auf der Bobbahn im russischen Sotschi gewonnen. Ein Jahr vor den Spielen in der Schwarzmeerstadt siegte die Winterbergerin am Freitag beim Weltcup-Finale gemeinsam mit ihrer Anschieberin Franziska Bertels. Bei ihrem zweiten Weltcup-Erfolg der Saison verwies die WM-Dritte das US-Duo Elana Meyers/Aja Evans auf Platz zwei. Dritte wurde Weltcup-Gesamtsiegerin Kaillie Humphries mit Anschieberin Chelsea Valois aus Kanada. Das deutsche Gespann Cathleen Martini/Janine Tischer fiel noch vom zweiten auf den vierten Rang zurück. Anja Schneiderheinze und Stephanie Schneider wurden Achte.

Serena Williams nach Sieg älteste Nummer eins im Damen-Tennis

Doha (dpa) - Serena Williams kehrt am Montag an die Spitze der Tennis-Weltrangliste zurück und wird im Alter von 31 Jahren die älteste Nummer eins seit der Einführung des Rankings. Die Amerikanerin gewann am Freitag beim WTA-Turnier in Doha 3:6, 6:3, 7:5 gegen die Tschechin Petra Kvitova und löst mit dem Einzug ins Halbfinale die Weißrussin Victoria Asarenka als Branchenprimus ab. Williams steht erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder an der Spitze und überbietet damit den Altersrekord von Chris Evert. Die einstige US-Starspielerin war 1985 kurz vor ihrem 31. Geburtstag auf Platz eins vorgerückt.

Haas steht bei Tennis-Turnier in San Jose im Halbfinale

San Jose (dpa) - Tennisprofi Tommy Haas ist souverän in das Halbfinale des ATP-Turniers von San Jose eingezogen. Der Wahl-Amerikaner gewann am Freitag 6:4, 6:2 gegen Außenseiter Steve Johnson aus den USA, der in der Weltrangliste nur auf Platz 154 geführt wird. Johnson stand dank einer Wildcard im Hauptfeld des mit 547 000 Dollar dotierten Turniers in Kalifornien. Nächster Gegner des an Nummer vier gesetzten Haas ist entweder der Amerikaner John Isner oder Belgier Xavier Malisse.

Sieg für Moormann im Eröffnungsspringen von Neumünster

Neumünster (dpa) - Beim Pferdesportturnier in Neumünster hat Rolf Moormann am Freitag das internationale Eröffnungsspringen gewonnen. Der Profi aus Großenkneten blieb mit Cedric in 53,61 Sekunden fehlerfrei. Der ehemalige Mannschafts-Europameister Pius Schwizer aus der Schweiz folgte mit Duc De Mariposa in 53,69 Sekunden auf Platz zwei. Dritter wurde Mario Stevens aus Molbergen im Sattel von Little Pezi. Mannschaftsweltmeister Carsten-Otto Nagel aus Norderstedt kam mit Cazaro trotz fehlerfreier Runde nicht über Platz elf hinaus.

Rot-Weiss Köln beim Hallenhockey-Europacup auf Halbfinal-Kurs

Lille (dpa) - Die Herren von Rot-Weiss Köln haben beim Hallenhockey-Europacup im französischen Lille den Einzug ins Halbfinale fest im Visier. Am Freitagabend gewann der deutsche Meister von 2012 mit dem deutlichen 9:2 gegen Atlétic Terrassa aus Spanien auch sein zweites Gruppenspiel. Zum Turnier-Auftakt hatten sich die Kölner am Freitagmittag gegen den schwedischen Serienmeister Partille HC mit 4:2 behauptet.