weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Stuttgart beendet gegen Hoffenheim Niederlagenserie

Sinsheim (dpa) - Der VfB Stuttgart hat zum Abschluss des 22. Spieltages der Fußball-Bundesliga seine Negativserie beendet. Nach fünf Niederlagen in Serie kam die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia am Sonntag zu einem 1:0 bei 1899 Hoffenheim und kletterte mit 28 Punkten auf den zwölften Tabellenplatz. Martin Harnik erzielte vor 28 750 Zuschauern bereits in der dritten Minute den Siegtreffer. Für Hoffenheim hat sich dagegen die Situation weiter verschärft. Der Rückstand auf Platz 15, der den sicheren Klassenverbleib bedeuten würde, beträgt nun schon zehn Punkte.

Anzeige

Polters spätes Tor rettet Nürnberg Remis: 2:2 gegen Hannover

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg bleibt in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. Der eingewechselte Sebastian Polter rettete am Sonntag dem Club in der Nachspielzeit mit seinem Ausgleichstreffer das 2:2 gegen Hannover 96. Die Gäste aus Niedersachsen waren zweimal durch den Ungar Szabolcs Huszti und durch Didier Ya Konan in Führung gegangen. Timm Klose hatte für Nürnberg das 1:1 erzielt. Die Franken blieben nach dem 22. Spieltag im unteren Tabellenmittelfeld, Hannover rangiert an achter Stelle.

Norweger Bö holt Gold im Massenstart - Lesser Fünfter

Nove Mesto (dpa) - Erik Lesser hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Nove Mesto im abschließenden Massenstart am Sonntag eine Medaille knapp verpasst. Der 24-Jährige belegte den fünften Platz. Den Sieg holte sich der Norweger Tarjei Bö vor dem Russen Anton Schipulin und seinem Landsmann Emil Hegle Svendsen.

Teichmann Vierter bei Langlauf-Weltcup - Olsson siegt

Davos (dpa) - Axel Teichmann hat nachträglich seine Nominierung für die nordischen Skiweltmeisterschaften gerechtfertigt. Der Langläfer aus Bad Lobenstein kam am Sonntag beim Weltcup im schweizerischen Davos über 15 Kilometer in der freien Technik auf Platz vier. Er hatte 15,1 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Schweden Johan Olsson. Zweiter wurde der Schweizer Dario Cologna, Rang drei belegte der Russe Alexander Legkow.

DSV-Springer Vierte beim Team-Weltcup in Oberstdorf

Oberstdorf (dpa) - Deutschlands Skispringer haben beim Skiflug-Weltcup in Oberstdorf den erhofften Podestplatz im Teamwettbewerb verpasst. 24 Stunden nach dem Einzelsieg von Richard Freitag landete das deutsche Quartett mit den WM-Fahrern Michael Neumayer, Andreas Wank, Freitag und Severin Freund am Sonntag auf Rang vier. Den Sieg sicherte sich Norwegen vor Österreich und Slowenien.

Champions League: THW Kiel wahrt Chance auf den Gruppensieg

Kiel (dpa) - Der THW Kiel hat seine Chancen auf Platz eins in der Champions-League-Vorrundengruppe B gewahrt. Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen MKB Veszprem mit 32:21. Damit verkürzten die «Zebras» den Rückstand auf die Ungarn auf zwei Zähler. Bei ihrer erfolgreichen Revanche für die 30:31-Hinspielniederlage sorgten die «Zebras» für die ersten Minuspunkte der Ungarn in der laufenden Saison der europäischen Königsklasse.

Erster Sieg seit dem Comeback: Nadal gewinnt in São Paulo

São Paulo (dpa) - Der frühere Tennis-Weltranglistenerste Rafael Nadal hat seinen ersten Turniersieg nach seinem Comeback gefeiert. Im Finale der mit 455 775 Millionen Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung in São Paulo setzte sich der lange verletzte Spanier gegen den Argentinier David Nalbandian sicher mit 6:2, 6:3 durch. Wegen einer Knieverletzung hatte der 26-Jährige von der Insel Mallorca seit Juni 2012 mehr als sieben Monate pausieren müssen.

Asarenka verteidigt Titel in Doha erfolgreich gegen Serena Williams

Doha (dpa) - Victoria Asarenka hat ihren Titel beim Tennisturnier in Doha erfolgreich verteidigt. Mit dem 7:6, 2:6, 6:3-Erfolg über Serena Williams beendete die Weißrussin ihre Negativserie gegen die Amerikanerin nach zehn Niederlagen nacheinander. Trotz ihres 16. Titelgewinns muss Asarenka von Montag an die Spitzenposition in der Weltrangliste an Serena Williams abgeben. Australian-Open- Siegerin Asarenka hat durch den Turniererfolg seit 14 Spielen nicht mehr verloren.

Martin gewinnt Algarve-Rundfahrt zum zweiten Mal nach 2011

Tavira (dpa) - Der zweimalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat zum zweiten Mal nach 2011 die Algarve-Rundfahrt in Portugal gewonnen und ist optimal in die Saison gestartet. Mit einer Galavorstellung in seiner Paradedisziplin holte sich der Pharma-Quickstep-Profi am Sonntag den Gesamtsieg vor seinem polnischen Teamkollegen Michal Kwiatkowski.

Überragender Sven Kramer: Zum sechsten Mal Mehrkampf-Weltmeister

Hamar (dpa) - Als erster Eisschnellläufer in der 124-jährigen WM-Geschichte hat sich Sven Kramer zum sechsten Mal die Mehrkampf-Krone gesichert. Der niederländische Superstar holte sich am Sonntag in Hamar den Titel, nachdem er zuvor schon zwischen 2007 und 2010 sowie im Vorjahr gesiegt hatte. Bisher hatte Kramer gemeinsam mit den früheren Eislauf-Legenden Clas Thunberg aus Finnland und Oscar Mathisen aus Norwegen, die je fünf Titel gewannen, die WM-Rangliste der Mehrkämpfer angeführt.

Niederländerin Wüst gewinnt viertes Mehrkampf-Gold bei WM

Hamar (dpa) - Die niederländische Eisschnellläuferin Ireen Wüst hat nach dem EM-Gold auch souverän ihren vierten Titel bei Mehrkampf-Weltmeisterschaften gewonnen. Die 26-jährige Titelverteidigerin aus Heerenveen siegte am Sonntag vor 5000 Zuschauern im norwegischen Hamar vor ihrer Teamgefährtin Diane Valkenburg. Dritte wurde die Russin Jekaterina Schichowa.