weather-image
19°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Köln schafft Sprung auf Platz fünf

Hamburg (dpa) - Der 1. FC Köln nähert sich den Aufstiegsplätzen in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Elf von Trainer Holger Stanislawski siegte am Montag bei dessen früherem Club FC St. Pauli 1:0 und rückte damit auf den fünften Platz vor. Der FC liegt mit 33 Punkten nur noch sechs Zähler hinter dem Relegationsplatz drei. Den Siegtreffer erzielte Christian Clemens bereits in der dritten Minute. St. Pauli blieb zum fünften Mal nacheinander ohne Dreier und verlor neben den Punkten auch die beiden Innenverteidiger Markus Thorandt und Florian Mohr wegen wiederholten Foulspiels durch eine Gelb-Rote Karte.

Anzeige

Lazio verpatzt Generalprobe für Gladbach-Spiel

Siena (dpa) - Ohne den weiter verletzten deutschen Nationalspieler Miroslav Klose hat Lazio Rom einen empfindlichen Rückschlag in der italienischen Serie A eingesteckt und die Generalprobe für das Duell mit Borussia Mönchengladbach in der Europa League gründlich verpatzt. Der Club aus der Hauptstadt verlor am Montag beim AC Siena 0:3 und droht in der Tabelle weiter abzurutschen. Nach nun fünf Spielen ohne Sieg ist Lazio nur noch Tabellenvierter.

Putsila löst Vertrag in Freiburg auf

Freiburg (dpa) - Der weißrussische Fußballprofi Anton Putsila hat seinen Vertrag beim Bundesligisten SC Freiburg aufgelöst und sich bis zum Saisonende dem russischen Erstligisten Wolga Nischni Nowgorod angeschlossen. Der Mittelfeldspieler, der seit August 2008 für die Breisgauer spielte, war in dieser Saison kaum zum Zug gekommen. Lediglich zwei Bundesligaspiele bestritt Putsila für den Bundesliga-Fünften.

Lakers-Besitzer Buss im Alter von 80 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Die Los Angeles Lakers trauern um ihren legendären Besitzer Jerry Buss. Er starb am Montag im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit, wie der Club aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auf seiner Internetseite mitteilte. Der frühere Immobilien-Unternehmer hatte die Lakers - und daneben unter anderem auch den Eishockeyclub Los Angeles Kings - 1979 für 67,5 Millionen US-Dollar gekauft. Unter Buss gewannen die Lakers zehn Meistertitel.

Beck und Malek scheitern bei Tennisturnieren in erster Runde

Berlin (dpa) - Für Annika Beck und Tatjana Malek ist die Tenniswoche schon wieder beendet. Beck verlor beim WTA-Turnier in Memphis zwei Tage nach ihrem 19. Geburtstag das Erstrundenspiel gegen Marina Erakovic aus Neuseeland mit 6:4, 6:7, 4:6. Beim WTA-Turnier im kolumbianischen Bogota verlor auch Malek zum Auftakt gegen die Luxemburgerin Mandy Minella mit 4:6, 3:6.

Heidenheimer Degenfechter bei Europacup auf Platz sechs

Heidenheim (dpa) - Die Degenfechter des Heidenheimer SB haben beim Europacup der nationalen Meisterteams vor heimischer Kulisse den sechsten Platz belegt. Nach zwei Vorrundensiegen mussten sich am Montag Thomas Markovics, Stephan Rein, Niklas Multerer und Maxim Danilejko im Viertelfinale dem späteren Zweiten FCB Bern mit 36:45 geschlagen geben. Den Erfolg beim «Coupe d'Europe» mit 16 Teams holte SHWSM Kiew. Die Ukrainer besiegten im Finale in Heidenheim die Berner Auswahl mit 30:27.

Sutil startet für Force India bei Testfahrten

Barcelona (dpa) - Rennfahrer Adrian Sutil wird bei den zweiten Formel-1-Testfahrten dieser Saison für Force India an den Start gehen. Der 30-Jährige werde diese Woche neben Stammfahrer Paul Di Resta und Jules Bianchi das Übungsprogramm auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona absolvieren, teilte das Team am Montag mit. Zuvor hatte Ungewissheit über die Fahrerbesetzung geherrscht. Sutil ist für die Tests am Donnerstag vorgesehen. Di Resta wird den VJM06 zum Auftakt am Dienstag und Mittwoch über die Strecke lenken. Am Freitag darf der Franzose Bianchi ran.