weather-image
12°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

FC Erzgebirge Aue trennt sich von Sportdirektor Heidrich


Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat sich am Montag von Sportdirektor Steffen Heidrich getrennt. Heidrich war am 9. Januar 2012 als erster Sportdirektor im Erzgebirge vorgestellt worden. Nach der Winterpause hatte die Mannschaft von Trainer Karsten Baumann aus fünf Spielen nur einen Punkt geholt.

Anzeige

Lazio Rom legt Protest gegen Geisterspiel-Urteil ein

Nyon (dpa) - Lazio Rom hat Einspruch gegen den Ausschluss seiner Fans im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am 14. März gegen den VfB Stuttgart eingelegt. Dies bestätigte die Europäische Fußball-Union am Montag auf Anfrage. Die Römer waren von der UEFA zu insgesamt zwei Geisterspielen und einer Geldstrafe von 40 000 Euro verurteilt worden. Dies will der Club des deutschen Nationalstürmers Miroslav Klose nicht akzeptieren. Ein Termin für die Anhörung sei noch nicht festgesetzt, teilte die UEFA mit.

96-Chef Kind kündigt Gespräche mit Slomka und Schmadtke an

Hannover (dpa) - Hannovers Clubchef hat Gespräche mit Mirko Slomka und Jörg Schmadtke über die fehlende Kommunikation von Trainer und Manager angekündigt. Er wolle versuchen herauszubekommen, wo die Probleme liegen, sagte Kind. Zuletzt hatte es Verstimmungen beim Fußball-Bundesligisten gegeben, weil das Führungs-Duo fast nicht mehr miteinander redet und Trainer Slomka Mails bevorzugt.

Chicago verliert MLS-Auftakt ohne Friedrich 0:4 bei Meister L.A.

Los Angeles/Boston (dpa) - Chicago Fire ist mit einer klaren Niederlage in die neue Saison der Major League Soccer MLS gestartet. Ohne ihren am Oberschenkel verletzten, einstigen deutschen Fußball-Nationalspieler Arne Friedrich, waren die Gäste am Sonntag bei Meister Los Angeles Galaxy chancenlos und verloren mit 0:4. Der in Chicago geborene Mike Magee überragte mit einem Dreierpack. Irlands Nationalstürmer Robbie Keane stellte vor 20 104 Zuschauern in der 80. Minute den Endstand her.

Als achter Deutscher: Ohlbrecht feiert Debüt in der NBA

Houston (dpa) - Tim Ohlbrecht hat am Sonntag als achter deutscher Basketballspieler sein Debüt in der nordamerikanischen Profiliga NBA gefeiert. Der 24 Jahre alte Center kam beim 136:103 der Houston Rockets gegen Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks 5:37 Minuten zum Einsatz und verbuchte drei Punkte, ein Assist und einen Steal. Erster Deutscher in der damaligen BAA war Frido Frey, der in der Saison 1946/47 auf 23 Einsätze kam. Aktuell sind außer Ohlbrecht noch Nowitzki und der eingebürgerte Chris Kaman bei den Mavericks aktiv.

IBF-Boxfunktionär dämpft Sturms Hoffnung auf WM-Kampf

Berlin (dpa) - Der Profibox-Weltverband IBF hat Felix Sturms Hoffnungen auf ein baldiges WM-Duell gedämpft. Der Kölner hatte am 1. Februar einen Ausscheidungskampf gegen den Australier Sam Soliman verloren, der unter Dopingverdacht steht. Die A-Probe ist laut Thomas Pütz, Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer, positiv. Deswegen will Sturm anstelle Solimans gegen Weltmeister Daniel Geale antreten oder zumindest einen weiteren Ausscheidungskampf bestreiten. Die IBF habe keine Verpflichtungen, Sturm im nächsten Ausscheidungskampf anzusetzen, sagte Lindsay Tucker, Wettkampf-Chef des Weltverbandes, zu »Sport Bild Plus« am Montag.

Lange Pause für Freezers-Torhüter Kotschnew

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga müssen mehrere Monate auf ihren Torhüter Dimitrij Kotschnew verzichten. Der Schlussmann erlitt beim 2:1-Heimsieg gegen die Kölner Haie am Sonntag einen Riss des vorderen Kreuz- und des Innenbandes im linken Knie, teilte der Verein am Montag mit. Damit fällt der 31-jährige Nationaltorwart auch für die WM im Mai in Finnland und Schweden aus.

Nach Training mit Graf: Petkovic gibt Comeback in Indian Wells

Indian Wells (dpa) - Nach rund zweimonatiger Verletzungspause gibt Andrea Petkovic in der Qualifikation zum Masters-Turnier in Indian Wells ihr Tennis-Comeback. Die 25-Jährige trifft in der Nacht zum Dienstag auf die Kasachin Julia Putinzewa. Den letzten Feinschliff holte sich die Darmstädterin in der vergangenen Woche bei keiner Geringeren als Steffi Graf. In Las Vegas absolvierte Petkovic mit der 22-maligen Grand-Slam-Turnier-Siegerin einige Einheiten.

Kubica geht bei Rallye an den Start

Berlin (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Pilot Robert Kubica wird nach seiner Absage an die DTM wieder im Rallye-Auto Gas geben. Der Pole wird beim EM-Lauf Islas Canarias am 22. und 23. März an den Start gehen, ehe es mit der Rallye Portugal vom 11. bis 14. April weitergeht. Es wird Kubicas erster Start bei einem Lauf der World Rallye Championship.

Golfprofi Thompson gewinnt Honda Classic in Florida

Palm Beach Gardens (dpa) - Der amerikanische Golfprofi Michael Thompson hat die Honda Classic in Florida gewonnen. Dank einer 69er Runde setzte sich der 27-Jährige am Sonntag in Palm Beach Gardens mit insgesamt 271 Schlägen vor Geoff Ogilvy aus Australien durch. Dritter bei dem mit sechs Millionen Dollar dotierten Turnier der US-PGA-Tour wurde Thompsons Landsmann Luke Guthrie, der vor dem Schlusstag noch mit dem Führenden gleichauf lag, dann aber durch eine 73er Runde zurückfiel. Deutschlands Vorzeigegolfer Martin Kaymer hatte das Turnier mit 287 Schlägen auf dem geteilten 51. Rang beendet.

Meyer reitet für Sieg im Großen Preis zu langsam

Wellington (dpa) - Janne Friederike Meyer hat beim Großen Preis von Wellington den fünften Platz belegt. Die Mannschafts-Weltmeisterin aus Schenefeld ritt am Sonntag beim Turnier im US-Bundesstaat Florida mit Lambrasco in beiden Runden fehlerfrei, für den Sieg aber im Stechen zu langsam. In 38,85 Sekunden lag Meyer klar hinter dem Sieger Kent Farrington aus den mit Blue Angel.