weather-image

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

DFB-Bundesgericht bestätigt Pokalausschluss von Dynamo Dresden


Frankfurt/Main (dpa) - Dynamo Dresden bleibt für den DFB-Pokal der kommenden Saison gesperrt. Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes bestätigte am Donnerstag nach einer mehr als sechsstündigen Sitzung das Ausschluss-Urteil des Sportgerichts aus dem Dezember. Auslöser des Verfahrens war die Randale von Dynamo-Anhängern rund um das Pokalspiel bei Hannover 96 am 31. Oktober. Damals gab es insgesamt 9 Verletzte, 21 Festnahmen und einen Großeinsatz von rund 1000 Polizisten.

Anzeige

Stuttgart in der Europa League vor dem Aus

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart steht in der Europa League vor dem Aus. Die Schwaben verloren das Achtelfinal-Hinspiel gegen Lazio Rom 0:2. Der Brasilianer Ederson und der Nigerianer Ogenyi Onazi erzielten vor 28 750 Zuschauern in der Mercedes-Benz Arena die Treffer für die starken Gäste, die ohne den weiter verletzten Miroslav Klose angetreten waren. Das Rückspiel findet in einer Woche statt.

Chelsea und Inter vor dem Aus in der Europa League

Berlin (dpa) - Nach dem Abstieg aus der Königsklasse droht dem FC Chelsea auch in der Europa League das frühe Aus. Der Champions-League-Sieger verlor am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel bei Steaua Bukarest 0:1 und muss sich beim Rückspiel in einer Woche erheblich steigern, um das Ausscheiden noch abzuwenden. Auch Inter Mailand enttäuschte auf ganzer Linie. Der Champions-League-Gewinner von 2010 ging bei Tottenham Hotspur mit 0:3 unter.

1860 München: Schneider-Nachfolger soll rasch präsentiert werden

München (dpa) - Nach dem Verzicht von Dieter Schneider auf eine weitere Kandidatur als Präsident des TSV 1860 München will der Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten in der kommenden Woche einen Nachfolger präsentieren. Der Aufsichtsratsvorsitzende Otto Steiner werde das Ergebnis der internen Beratungen voraussichtlich am kommenden Donnerstag auf einer Pressekonferenz präsentieren, teilte der Verein am Donnerstagabend mit.

Fecht-Olympiasiegerin Sabine Bischoff gestorben

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Fecht-Sport trauert um Sabine Bischoff. Die Mannschafts-Olympiasiegerin von Los Angeles 1984 starb im Alter von 54 Jahren nach langer und schwerer Krankheit. Dies teilte der Deutsche Fechter-Bund am Donnerstagabend mit. Die zweimalige deutsche Meisterin gehörte seit 1963 dem Fecht-Club Tauberbischofsheim an und arbeitete seit 1976 mit Trainer Emil Beck zusammen. Zu ihren größten Erfolgen zählte die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1984 im Mannschafts-Wettbewerb mit Zita Funkenhauser, Cornelia Hanisch, Christiane Weber und Ute Wessel.

Birnbacher Zweiter im Biathlon-Einzel beim Olympia-Test

Sotschi (dpa) - Andreas Birnbacher ist beim Olympia-Test in Sotschi im Biathlon-Einzelrennen starker Zweiter geworden. Nach einem fehlerfreien Schießen musste der Schlechinger am Donnerstag über die klassische 20-Kilometer-Distanz nur die Überlegenheit von Martin Fourcade anerkennen. Dem Franzosen ist durch den neuerlichen Sieg auch der Gesamtweltcup nicht mehr zu nehmen, da sein großer Rivale Emil Hegle Svendsen pausiert. Im Damen-Wettbewerb war Vize-Weltmeisterin Andrea Henkel über die 15 Kilometer als Vierte die beste deutsche Skijägerin gewesen.

Radprofi Ciolek sprintet auf Platz drei bei Tirreno-Adriatico

San Vincenzo (dpa) - Gerald Ciolek hat bei der zweiten Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico den dritten Rang belegt. Der Radprofi aus Pulheim musste sich am Donnerstag nur Sieger Matthew Goss aus Australien und Manuel Belletti aus Italien beugen. André Greipel aus Rostock landete im Zielsprint auf Rang sieben. Ex-Weltmeister Mark Cavendish aus Großbritannien kam als Fünfter ins Ziel. Er führt weiter die Gesamtwertung an.

Paris-Nizza: Radprofi Talansky weiter vorn - Albasini Etappensieger

Saint-Vallier (dpa) - Der US-Radprofi Andrew Talansky hat sein Gelbes Trikot bei der Fernfahrt Paris-Nizza verteidigt und führt weiter mit drei Sekunden vor dem Ukrainer Andrej Griwko. Den Etappensieg auf dem 4. Teilstück sicherte sich nach 199,5 Kilometern und sieben Bergprüfungen der Schweizer Michael Albasini. In Saint-Vallier siegte der 32-Jährige am Donnerstag vor dem Kasachen Maxim Iglinsky.

Nationalspieler Roggisch bis 2015 bei Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) - Handball-Nationalspieler Oliver Roggisch hat nach wochenlangen Verhandlungen seinen Vertrag beim Bundesliga-Zweiten Rhein-Neckar Löwen bis 2015 verlängert. Das gab der Club am Donnerstag bekannt.

Chinesische Freestyler springen zweimal zu WM-Gold

Voss (dpa) - Mit zwei Goldmedaillen haben die chinesischen Freestyler den Sprungwettbewerb bei den Weltmeisterschaften in Norwegen dominiert. Bei den Männern feierte der Ski-Artist Qi Guangpu am Freitag in Voss seinen ersten WM-Titel vor dem Kanadier Travis Gerrits. Bronze ging an Qis Landsmann Jia Zongyang. Bei den Frauen sicherte sich Xu Mengtao zum ersten Mal Gold. Sie setzte sich vor Veronika Korsunowa aus Russland und der Australierin Danielle Scott durch. Deutsche Sportler waren nicht am Start.