weather-image
19°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

0.0
0.0

Braunschweig macht weiteren Schritt: 1:1 gegen starke Lauterer


Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig hat mit einem hart erkämpften Remis eine weitere Etappe in Richtung Fußball-Bundesliga zurückgelegt. Im Spitzenspiel der 2. Liga erreichte der Tabellenzweite ein 1:1 (0:1) gegen den Verfolger 1. FC Kaiserslautern und verteidigte den komfortablen Vorsprung von elf Punkten auf die Pfälzer. Die spielstarken Gäste waren am Montag zwar durch Mitchell Weiser (44.) in Führung gegangen. Der Ausgleich durch das 15. Saisontor von Domi Kumbela (79.) versetzte die 20 630 Zuschauer im nicht ganz ausverkauften Eintracht-Stadion aber in vorzeitige Aufstiegsstimmung.

Anzeige

DFB-Frauen im Finale gegen USA: Amerikanerinnen 1:1 gegen Schweden

Lagos (dpa) - Die deutschen Fußballfrauen treffen im Finale des Algarve-Cups auf das Team aus den USA. Der Olympiasieger qualifizierte sich am Montag mit einem 1:1 gegen Schweden im letzten Spiel der Gruppe B für das Endspiel am Mittwoch. Wenige Stunden nach dem 2:0 der DFB-Elf über Norwegen taten sich die Amerikanerinnen vor 700 Zuschauern in Lagos aber schwer, ihren Favoritenstatus zu untermauern. Im Spiel um Platz drei des Traditionsturniers trifft Norwegen auf Schweden.

UEFA weist Lazio-Einspruch zurück: Geisterspiele bleiben

Nyon (dpa) - Die UEFA hat den Einspruch von Lazio Rom gegen den Zuschauerausschluss für zwei Spiele abgewiesen. Damit kommt es im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag gegen den VfB Stuttgart tatsächlich zur Partie vor einer Geisterkulisse. Die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union bestätigte am Montag in Nyon bei ihrer Entscheidung auch die Geldstrafe in Höhe von 40 000 Euro für Lazio. Grund für die Bestrafung waren rassistische Ausfälle der Lazio-Fans bei mehreren Europacup-Spielen, darunter auch im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Kerber im Achtelfinale, Lektion für Görges - Nadal kampflos weiter

Indian Wells (dpa) - Angelique Kerber hat auch ihr zweites Match beim hochrangig besetzten WTA-Hartplatzturnier von Indian Wells im US-Bundesstaat Kalifornien gewonnen. Die Sechste der Tennis-Weltrangliste besiegte am Montag in der dritten Runde Yanina Wickmayer aus Belgien mit 6:1, 7:6 (7:4). Im Achtelfinale trifft sie auf die spanische Qualifikantin Garbine Muguruza. Dagegen verlor Julia Görges gegen die Russin Nadia Petrowa mit 1:6, 2:6. Bei den Männern erreichte Superstar Rafael Nadal kampflos das Achtelfinale. Der Spanier profitierte von einer Verletzung von Leonardo Mayer.

Auch Sommersportverbände für Olympia-Verbleib von Ringen

Lausanne (dpa) - Die Ringer können beim Kampf um ihren Olympia-Status auf weitere Unterstützung bauen. Nach den Nationalen Olympischen Komitees sagte auch die Vereinigung der olympischen Sommersportverbände (ASOIF) dem Traditionssport ihre Unterstützung zu. Die Empfehlung der IOC-Exekutive, Ringen von 2020 an aus dem Olympia-Programm zu streichen, sei nicht «im besten Interesse des IOC oder der olympischen Bewegung», teilte die ASOIF am Montag mit. Die Organisation will dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) in einem «konstruktiven Brief» ihre Position darlegen.

Ex-Radsport-Star Jalabert bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Montauban (dpa) - Der frühere französische Radprofi Laurent Jalabert hat sich bei einem Zusammenprall mit einem Auto schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Polizei am Montag meldete, wurde der derzeitige Nationaltrainer ins Krankenhaus im französischen Montauban eingeliefert. Dort diagnostizierten die Ärzte einen Schien- und Wadenbeinbruch. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, soll der 44-Jährige bewusstlos gewesen sein. In den 90er Jahren gehörte Jalabert zu den erfolgreichsten Radprofis.