weather-image
21°

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Niederlage gegen Ferrer - Haas verpasst Finale von Miami

Miami (dpa) – Tennisprofi Tommy Haas hat das Endspiel des Masters-Series-Turniers in Miami knapp verpasst. Fünf Tage vor seinem 35. Geburtstag unterlag der gebürtige Hamburger am Freitag im Halbfinale dem spanischen Weltranglisten-Fünften David Ferrer nach 2:02 Stunden 6:4, 2:6, 3:6. Auf dem Weg in die Vorschlussrunde hatte Deutschlands Nummer eins unter anderem den serbischen Branchenprimus Novak Djokovic besiegt. Trotz seiner Niederlage wird sich Haas in der Weltrangliste von Platz 18 auf Position 14 verbessern. Ferrer trifft im Kampf um den Titel am Sonntag auf den britischen Olympiasieger Andy Murray oder Richard Gasquet aus Frankreich.

Anzeige

Wettaffäre: Sperre gegen Handball-Profi Karabatic aufgehoben

Paris (dpa) - Handball-Profi Nikola Karabatic ist in einer Affäre um Sportwetten und Spielmanipulation nun doch nicht gesperrt worden. Der französische Verband FFHB hob am Freitag eine Sechs-Spiele-Sperre gegen den Doppel-Olympiasieger und -Weltmeister sowie gegen seine beiden früheren Clubkollegen Dragan Gajic und Issam Tej auf. Es bestehe ein Zweifel, dass die drei Profis die ihnen vorgeworfenen Vergehen tatsächlich begangen hätten, teilte das Berufungsgericht des FFHB in seiner Urteilsbegründung in Paris mit. Der von der Liga LNH im Februar verhängte Schuldspruch samt Sperre würde annulliert.

Barça feiert Comebacks von Vilanova und Abidal

Barcelona (dpa) - Der Trainer des FC Barcelona, Tito Vilanova, hat nach einer knapp zehnwöchigen Krebsbehandlung in den USA erstmals wieder ein Training des spanischen Fußball-Spitzenreiters geleitet. «Titos Rückkehr bedeutet eine Menge für uns alle. Der Chef ist zurück», sagte Interimstrainer Jordi Roura am Freitag in Barcelona. Der 44-Jährige werde das Team aber noch nicht zum Liga-Auswärtsspiel am Samstag bei Celta de Vigo begleiten. Die Katalanen feierten auch ein zweites Comeback. Fast ein Jahr nach seiner Lebertransplantation wurde der französische Nationalspieler Eric Abidal für das Spiel in Vigo erstmals wieder in den Kader berufen.

Golf-Profi Siem behauptet Führung in Agadir

Agadir/Marokko (dpa) - Golf-Profi Marcel Siem hat die Führung bei der Trophée Hassan II im Golf du Palais Royal in Agadir in Marokko auch nach dem zweiten Tag behauptet. Der 32-Jährige aus Ratingen blieb bei dem mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turnier am Freitag auf der zweiten Runde des Par-72-Kurses mit vier unter Par. Mit 132 Schlägen liegt Siem in der Gesamtwertung drei Schläge vor dem Briten David Horsey und dem Finnen Mikko Ilonen, der sich von Rang sechs nach vorn schob.

ALBA Berlin feiert 77:55-Sieg gegen Kaunas

Berlin (dpa) – Die Basketballer von ALBA Berlin haben als erste deutsche Mannschaft in der Zwischenrunde der Euroleague einen Sieg gegen ein ausländisches Team gefeiert. Dank einer überragenden ersten Halbzeit gewann ALBA am Freitag gegen den litauischen Serienmeister Zalgiris Kaunas mit 77:55 (41:21). Allerdings hatte die Partie nur noch geringen sportlichen Wert, da beide Clubs schon vor Spielbeginn keine Chance mehr auf das Viertelfinale hatten. Beste Werfer der Berliner waren Deon Thompson mit 16 und Derrick Byars mit 12 Punkten.

Wolfsburgerin Odebrecht sagt für USA-Länderspiel ab

Frankfurt/Main (dpa) - Viola Odebrecht hat ihre Teilnahme am Länderspiel der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen die USA am 5. April in Offenbach abgesagt. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mit. Die Mittelfeldspielerin vom VfL Wolfsburg hatte wegen einer Zerrung bereits im Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Donnerstag bei Russlands Meister FK Rossijanka pausieren müssen. Für Odebrecht nominierte Bundestrainerin Silvia Neid Isabelle Linden von Bayer 04 Leverkusen nach. Die 22-Jährige wurde zum ersten Mal in die Nationalelf berufen.

Mülheim und Köln im EHL-Viertelfinale - Damen-Teams: Sieg und 2:2

Hamburg (dpa) - Die Herren von Uhlenhorst Mülheim und Rot-Weiss Köln treffen im Viertelfinale der Euro Hockey League (EHL) am Ostersonntag (12.00 Uhr) aufeinander. Beide Bundesligisten gewannen am Karfreitag in Amsterdam ihre Auftaktspiele. Der DM-Dritte aus Mülheim besiegte den schottischen Champion Kelburne HC 5:0 (4:0). Der deutsche Vizemeister setzte sich 3:2 (1:0) gegen Royal Léopold THC aus Belgien durch. Beim EuroHockey Club Champions Cup der Damen erkämpften die deutschen Teams einen Sieg und ein Unentschieden. Rot-Weiss Köln setzte sich gegen Atasport Baku 3:1 (1:1) durch, Gastgeber UHC kam gegen Ritm Grodno zu einem mageren 2:2 (0:1).

Tschechischer Tennisprofi Berdych fehlt im Davis-Cup-Viertelfinale

Prag (dpa) - Der tschechische Tennisprofi Tomas Berdych kann im Davis-Cup-Viertelfinale in Kasachstan in der kommenden Woche nicht antreten. Wegen einer Schulterverletzung müsse er für die Partie in Astana gegen Gastgeber Kasachstan vom 5. bis 7. April absagen, teilte Berdych am Freitag mit. Beim Masters-Turnier in Miami war der Weltranglisten-Sechste am Donnerstag gegen Richard Gasquet ausgeschieden und hatte anschließend über Schmerzen in der Schulter geklagt. Radek Stepanek dagegen wird nach seiner Nackenverletzung dem Titelverteidiger wohl wieder zur Verfügung stehen.